Programmvorschau Jetzt im Programm

Tagesprogramm

Übersicht der aktuell in den WDR-Programmen laufenden Sendungen
Sender Jetzt im Programm
WDR Fernsehen
HDTVUT
seit 04.05 Uhr (bis 05.33 Uhr)
Tulpen aus Amsterdam
Fernsehfilm Deutschland 2010
Buch: Johannes Lackner, Monika Peetz
Regie: Ilse Hofmann
Kamera: Johannes Kirchlechner
Musik: Jochen Schmidt-Hambrock
mehr anzeigen
Anna Lechner (Gesine Cukrowski)
Lilli Lechner (Chiara Schoras)
Ed Verkerk (Daan Schuumans)
Lorenz Bergmann (Beat Marti)
Wenzel Lechner (Arthur Brauss)
Margarethe Simon (Angelika Bender)
Herr Huberdinger (Dieter Fischer)
Klaas (Ruben Lürsen)
Frau De Vries (Eva van Heijningen)
Notar (Joachim R. Iffland)
Verkäufer, Boutique (Ingmar Skrinjar)
Ober, Eisdiele (Herbert Jarczyk-Kalman)
Krankenschwester (Veronika Köberlein)
Schwimmer (Pierre Kiwitt)

Anna Lechner hat das große Los gezogen: Sie liebt ihre Arbeit als Blumengroßhändlerin in Amsterdam und hat in Ed Verkerk, einem ambitionierten Tulpenzüchter, ihren Traummann gefunden. Das Einzige, was zum vollkommenen Glück fehlt, ist ein Kind. Sie wollen ein Baby adoptieren.

Da erhält Anna eine bestürzende Nachricht: Ihr gesundheitlich angeschlagener Vater Wenzel liegt im Krankenhaus. Sofort eilt Anna in die Heimat nach München. Auf dem Sterbebett nimmt ihr Wenzel das Versprechen ab, dass sie sich um ihre jüngere Schwester Lilli kümmert.

Lilli ist das komplette Gegenteil der selbstbewussten Anna. Seit einem schweren Autounfall in Kindheitstagen, bei dem die Mutter starb, ist Lilli gehbehindert und muss eine Beinschiene tragen. Lilli, voller Komplexe wegen ihrer Behinderung, ist nicht in der Lage, den Familienbetrieb, einen Blumenversandhandel, zu leiten. Anna bleibt vorerst in München, um Lilli unter die Arme zu greifen, und setzt so ihr Glück mit Ed aufs Spiel.

Lilli ahnt von Annas Problemen nichts, denn gerade jetzt scheint sich für sie alles zum Guten zu wenden, lernt sie doch den sympathischen, engagierten Arzt Lorenz kennen. Lorenz hat eine neue Operationsmethode entwickelt, durch die Lilli vielleicht geheilt werden kann. Und er gibt ihr das Gefühl, eine attraktive junge Frau zu sein, nicht nur eine bemitleidenswerte Behinderte. Lilli schwebt im siebten Himmel, was Anna wiederum skeptisch macht, befürchtet sie doch, dass Lorenz falsche Hoffnungen in Lilli weckt. Sie stellt ihn zur Rede. Unglücklicherweise beobachtet Lilli dieses Treffen - und glaubt, dass Anna ihr den Mann ausspannen will.
1LIVE seit 05.00 Uhr (bis 10.00 Uhr)
1LIVE mit Tobi Schäfer und dem Bursche
Themen der Sendung: 1LIVE Schulduell: Die App, O-Ton-Charts, Tag der
Luftpolsterfolie: Angeberwissen
WDR 2 seit 05.05 Uhr (bis 10.00 Uhr)
WDR 2
Ihr Morgenmagazin für einen frischen Start in den Tag
mehr anzeigen

Darin:
Wetter
05.30, 06.30, 07.30, 08.30, 09.30 Kurznachrichten
05.56 Kirche in WDR 2
Christoph Buysch, Krefeld
06.00, 07.00, 08.00, 09.00 Nachrichten, Wetter
06.31, 07.31, 08.31, 09.31 WDR 2 regional
09.40 WDR 2 Stichtag
26. Januar 1925: Geburtstag Paul Newman (amerikanischer Schauspieler)

WDR 3 seit 00.05 Uhr (bis 06.00 Uhr)
Das ARD Nachtkonzert
Vom Bayerischen Rundfunk
Darin:
02.00, 04.00, 05.00 Nachrichten, Wetter
mehr anzeigen
Joseph Haydn
Der Winter, aus "Die Jahreszeiten", Hob XXI:3; Yeree Suh und Anna Rad-Markowska, Sopran; Andrew Staples und Andreas Fischer, Tenor; Ralf Lukas, Bariton; MDR Rundfunkchor; MDR Sinfonieorchester, Leitung: Howard Arman

Norbert Burgmüller
Klavierkonzert fis-moll, op. 1; Nikolaus Lahusen; Philharmonisches Staatsorchester Halle, Leitung: Heribert Beissel

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-dur, op. 92; MDR Sinfonieorchester, Leitung: Matthias Bamert

Charles Koechlin
The Seven Stars' Symphony, op. 132; Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Leitung: Alexandre Myrat

Erich Wolfgang Korngold
Violinkonzert D-dur, op. 35; Vadim Gluzman; Residentie Orkest Den Haag, Leitung: Neeme Järvi

Ralph Vaughan Williams
Sinfonia antarctica; Patricia Rozario, Sopran; Women of the BBC Symphony Chorus; BBC Symphony Orchestra, Leitung: Andrew Davis

Georg Christoph Wagenseil
Konzert Es-dur; Susanne Regel, Oboe; Rainer Johannsen, Fagott; Echo du Danube, Leitung: Alexander Weimann

Franz Vinzenz Krommer
Quartett Es-dur, op. 46,2; Jane Gower, Fagott; Antoinette Lohmann und Galina Zinchenko, Viola; Jennifer Morsches, Violoncello

Frederick Delius
Sonate Nr. 2; Tasmin Little, Violine; Piers Lane, Klavier

Georg Philipp Telemann
Ouverture jointe d'une suite tragicomique D-dur; Arte dei Suonatori, Leitung: Martin Gester

Johann Christian Bach
Klavierkonzert f-moll; See Siang Wong; Kammerorchester Basel, Leitung: Yuki Kasai

Jacques Ibert
Cinq pièces en trio; ensemble dix

Hector Berlioz
Rêverie et Caprice, op. 8; Arthur Grumiaux, Violine; New Philharmonia Orchestra, Leitung: Edo de Waart

Robert Schumann
Novellette F-dur, op. 21,1; Christiane Klonz, Klavier

Amy Beach
Berceuse, op. 40,2; Andreas Ottensamer, Klarinette; Philharmonisches Orchester Rotterdam, Leitung: Yannick Nézet-Séguin
WDR 4 seit 00.05 Uhr (bis 06.00 Uhr)
Die ARD Hitnacht
Vom Saarländischen Rundfunk
Darin:
01.00, 02.00, 03.00, 04.00, 05.00 Nachrichten, Wetter
WDR 5 seit 05.05 Uhr (bis 06.00 Uhr)
Thema NRW
Funkhaus Europa seit 02.00 Uhr (bis 06.00 Uhr)
Global Pop Nacht
KIRAKA seit 00.00 Uhr (bis 06.00 Uhr)
1LIVE diGGi
Logo ARD



Symbolerklärung

  • HDTVHDTV-Ausstrahlung
  • ADSendung mit Audio-Deskription
  • UTSendung mit Videotext-Untertiteln