Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
13.11.2017, 00.05 - 06.00 Uhr | WDR 3

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk
Darin:
02.00, 04.00, 05.00 Nachrichten, Wetter

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo

Ernst Wilhelm Wolf
Sinfonia e-moll; Staatskapelle Weimar, Leitung: Peter Gülke

Sergej Rachmaninow
Streichquartett Nr. 1; Leipziger Streichquartett

Richard Wagner
Das Liebesmahl der Apostel; Sächsischer Staatsopernchor Dresden;
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn; Sinfoniechor Dresden; MDR
Rundfunkchor; Philharmonischer Chor Dresden; Dresdner Kammerchor;
Tschechischer Nationalchor; Sächsische Staatskapelle Dresden, Leitung:
Christian Thielemann

Louis Spohr
Konzert a-moll, op. 131; Gewandhaus-Quartett; Gewandhausorchester,
Leitung: Herbert Blomstedt

Dmitrij Schostakowitsch
Der Bolzen, op. 27a, Ballettsuite; MDR Sinfonieorchester, Leitung:
Dmitrij Kitajenko

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert d-moll, KV 466; Maria João Pires; Orchestra Mozart,
Leitung: Claudio Abbado

Joseph Haydn
Divertimento G-dur, Hob X:12; Combattimento Consort Amsterdam, Leitung:
Jan Willem de Vriend

Franz Schubert
Sonate B-dur, D 960; Nikolaus Lahusen, Hammerflügel

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 F-dur, op. 93; Swedish Chamber Orchestra, Leitung: Thomas
Dausgaard

Enrique Granados
Andaluza und Danza triste, aus "Danzas españolas", op. 37; Andrés
Segovia, Gitarre

Georges Bizet
Carmen, Suite; Bamberger Symphoniker, Leitung: Georges Prêtre

Alexander Borodin
Quintett c-moll; St. Petersburg Chamber Players

Santiago de Murcia
Cumbees; Los Otros

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso D-dur, op. 6,5; Academy of Ancient Music, Leitung:
Andrew Manze

Johann Strauß
Ägyptischer Marsch, op. 335; Wiener Philharmoniker, Leitung: Daniel
Barenboim

Cécile Chaminade
Konzertstück, op. 40; Victor Sangiorgio, Klavier; BBC Concert Orchestra,
Leitung: Martin Yates

Jean Sibelius
2 Humoresken, op. 87; Tapiola Sinfonietta, Violine und Leitung: Pekka
Kuusisto

Johannes Brahms
Ungarischer Tanz Nr. 1 g-moll; Andreas Ottensamer, Klarinette; Leonidas
Kavakos und Christoph Koncz, Violine; Antoine Tamestit, Viola; Stephan
Koncz, Violoncello; Ödön Rácz, Kontrabass; Oszkár Ökrös, Cimbalom