Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
24.12.2017, 17.45 - 18.00 Uhr | WDR 3

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 24. Dezember 1837
Der Geburtstag von Cosima Wagner
Von Holger Noltze

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo

Sie war die Tochter von Franz Liszt und der Gräfin d’Agoult. Mit 19 heiratet sie ihren Klavierlehrer, den als Pianisten und Dirigenten gefeierten Hans von Bülow. Später bezeichnet sie diese Ehe als „großes Missverständnis“. Denn spätestens 1862 gibt es ein stilles Einverständnis mit Richard Wagner.

Auf den 28. November 1863, während einer Kutschfahrt durch Berlin, datiert dann das lang geheim gehaltene „Bekenntnis, uns einzig gegenseitig anzugehören“. Das Leben an der Seite ihres „Meisters“ protokollierte Cosima Tag für Tag in 21 dicken Heften. Nach dem Tod Wagners 1883 begann ihr langes „zweites Leben“: Sie trat in die Rolle einer demütig-strengen Hohepriesterin am Werk, etablierte die Festspiele als Pilgerort und Bayreuth als Zentrum einer zunehmend politisierten, nationalisierten Bewegung.