Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
25.12.2017, 17.45 - 18.00 Uhr | WDR 3

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 25. Dezember 1742
Der Geburtstag der Goethe-Freundin Charlotte von Stein
Von Christiane Kopka

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo

„Eine herrliche Seele ist die Frau von Stein, an die ich so, was man sagen möchte, geheftet und genistelt bin“, schreibt der 26-jährige Goethe nach ein paar Monaten in Weimar. Zunächst findet die sieben Jahre ältere, verheiratete Charlotte den neuen Freund des Herzogs allerdings ziemlich unmöglich: zu eitel und zu ungehobelt erscheint ihr der junge Dichter.

Doch dann erliegt auch sie seinem unwiderstehlichen Charme. Und sie wird ihn zähmen: Frau von Stein bringt Goethe höfische Manieren bei und gewöhnt ihm das rüpelige Geniegebaren ab. Schon bald schreibt er ihr glühende Briefe und eines der schönsten deutschen Liebesgedichte: „Warum gabst du uns die tiefen Blicke…“. Über zehn Jahre schafft sie es, ihn zu fesseln und zu inspirieren, immer aber auch auf Distanz zu halten. Schließlich hat Goethe genug: Er flieht nach Italien, entdeckt die Sinnlichkeit und holt sich nach seiner Rückkehr das Fräulein Vulpius ins Bett. Für Charlotte eine Kränkung, die sie nie ganz verwindet.