Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
10.04.2017, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Kummer im Reich der Königin

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker

10.04.2017, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo

Vorahnung: Endlich gibt es Gewissheit bei den Erdmännchen. Zum ersten Mal lässt sich ein Neugeborenes außerhalb der Höhlen blicken, räkelt sich in der Sonne. Jörg Gräser rechnet mit weiteren Jungtieren untertage. Doch allzu schnell wird klar: Es ist nicht alles eitel Sonnenschein. Ein Schatten liegt über der Erdmännchen-Anlage - mit tragischen Folgen.

Vorladung: Nashorndame Serafine plagen wieder mal kleine Pickel und Pusteln. Schon seit Wochen desinfiziert und pudert Frank Meyer die erkrankten Stellen - ohne Erfolg. Jetzt müssen schärfere Geschütze aufgefahren werden. Mit dem Blasrohr will Professor Eulenberger ein Mittel zur Stärkung der Abwehrkräfte spritzen. Doch Serafine hat eine dicke Haut. Wird der Professor ihre nachgiebigsten Stellen treffen?

Vorsorge: Großkampftag hinter Afrikas Kulissen. Die Zebras müssen zur Schutzimpfung gegen Tetanus, Virusgrippe und Herpesviren antreten. Für das Mediziner-Team des Leipziger Zoo reine Routine - eigentlich. Aber wie kann man vor lauter Zebrastreifen überhaupt noch wissen, welches Tier schon behandelt wurde und welches nicht?