Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
13.10.2017, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Das Wunderkind

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker

13.10.2017, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD

Lernen mit Lumpi
Monatelang hat Petra Friedrich ihr Ziehkind Lumpi liebevoll groß gezogen. Diese Zuwendung hat dem kleinen Lori offenbar gut getan, denn seine Pflegerin hat einen Verdacht: Lumpi könnte hochbegabt sein. Normalerweise können Loris nicht sprechen, aber Petra ist überzeugt, sie hat gehört, wie Lumpi was gesagt hat. Oder hat sie sich das nur eingebildet? Viele Eltern denken ja nur, dass ihre Kinder hochbegabt sind. Nun hat Lumpi seinen großen Auftritt.

Schöner Wohnen
Die Schuppentiere müssen vorübergehend ausziehen: Die Erde im Gehege wird ausgetauscht. Ihre Übergangswohnung nehmen sie nur widerwillig an. Und so geben die Pfleger alles, um die Renovierungsarbeiten schnell über die Bühne zu bringen. Dann ist es endlich soweit: Die Schuppentiere ziehen zurück und erobern ihr frisch geerdetes Gehege. Obendrein gibt es eine Überraschung. Mann und Frau, die sonst getrennt sind, können sich jetzt durch eine Glasscheibe sehen.

Ein dickes Ding
Die wohl schwersten Bewohner des Leipziger Zoos müssen auf die Waage. Als Pummelchen der Elefanten-Damen galt bisher immer Hoa. Nur Leitkuh Saida brachte mehr auf die Waage. Nun werden die Karten neu gemischt. Hat Hoa durch den Schwangerschaftsstress abgenommen und wiegt nun weniger als Trinh und Don Chung?

Lehrjahre sind keine Herrenjahre
Azubi Sascha Werner hat buchstäblich ins Klo gegriffen. Er ist auf Duftjagd durch die Zoo-Kontinente und muss die Hinterlassenschaften von Giraffe, Elefant und Co. sammeln. Fremde Gerüche sollen auf der Tiger-Taiga den lethargischen Tigern Bella, Mischa und Tomak auf die Sprünge helfen. Macht dieser Mist die müden Miezekatzen munter?