Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
Morgen, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Krokodile in der Klemme

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker

Morgen, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD

Auf nach Berlin!
Zwei Gaviale sollen Leipzig verlassen. Ein Großaufgebot von Fängern treibt alle acht Krokodile in die Ecke und Walter Hinze stürzt sich heldenhaft mit einer Fangschlinge auf die kräftigen Tiere. Alle werden gewogen und vermessen. Kurator Fabian Schmidt versucht, die Geschlechter zu bestimmen und muss entscheiden, welche Tiere nach Berlin gesehen sollen. Das wird zur größten Herausforderung: Er kann sich nur schwer von den Gavialen trennen.

Familienglück unter der Lupe
Jörg Gräser wird bei den Mähnenwölfen von einer jungen Studentin begleitet. Sie will deren "Aktivitätsmuster" erforschen. Beim Blick in die Hütte wird klar: Die Kleinen knurren und zeigen sich selbstbewusst. Auf sonstige Aktivitäten scheinen sie keine große Lust zu haben. Während die Studentin ihre Überwachungskamera aufbaut, tut sich bei Christa, Carlos und den Kinder dann plötzlich doch etwas.

Naima allein zu Haus
Das Nashörnchen Naima ist gar nicht mehr so klein. 130kg bringt das Tier inzwischen auf die Waage, 6 Monate ist es alt. Groß genug also, um auch mal allein zu sein. Das will Frank trainieren: Während Mama zum Futter geht, soll Naima bei ihm bleiben und sich bürsten lassen. Ob Mutter und Kind schon bereit dazu sind?

Elefantenliebe non-stop
Trinh ist die Lieblingskuh von Elefantenbulle Naing Thein. Seit drei Tagen sind die beiden nun schon unzertrennlich. Es geht richtig zur Sache: Sie ist heiß - und er lässt nichts anbrennen. Robert Stehr und Peter Kockisch schaffen es nicht, die beiden am Ende des Tages voneinander zu trennen. Drei gemeinsame Nächte konnten Trinh und ihr Bulle nun schon für sich rausschlagen. Lassen die Pfleger das weiter so durchgehen?