Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
23.10.2017, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo
Gustavs Geschäfte

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker

23.10.2017, 11.55 - 12.45 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD

Fleißiger Flohzüchter
Gustav ist seit einer Weile der neue Chef der Paviane. Doch damit nicht genug, neuerdings ist er auch erfolgreicher Geschäftsführer einer Flohfabrik. Die Flöhe züchtet er nicht etwa am eigenen Leib. Rene Berger ist sich sicher, keiner seiner Affen ist verlaust! Es geht um Wasserflöhe: Das Becken bei den Pavianen ist eines der wenigen im Zoo, in denen keine Fische schwimmen. Deshalb haben Rene und Maik Wenzel gemeinsam mit Gustav eine kleine Flohfabrik gestartet - ein erfolgreiches Geschäftsmodell!

Scheue Schweizer
Das Geschlechterverhältnis bei den Pelikanen ist unausgewogen. Im Moment gibt es drei Männer und sieben Frauen. Nun sind zwei neue Männchen aus der Schweiz angekommen, Pelle und Bernd aus Bern. Von Christoph Urban und Sabine Olbrich erhalten sie den letzten Check, dann dürfen sie zu den anderen auf den Teich. Doch das ist nicht so einfach: Die Schweizer wollen nicht ...

Entspannte Echse
Komodowaran Kampung mag's am liebsten gemütlich. Jeden Morgen legt er sich erst einmal unter seine Wärmelampe im Gondwanaland - und bleibt dort für den Rest des Tages. Lediglich wenn es was zu fressen gibt, bewegt er sich mal. Andreas Seeger und Martina Hacker wollen Kampung jetzt aus der Reserve locken. Sie vergraben Mäuse, die die Urzeitechse finden soll. Ob Kampung da ein gutes Näschen beweist?

Süße Schneeleoparden
Bei den Schneeleoparden hat es wieder Nachwuchs gegeben. Wie vor zehn Jahren erblickten erneut Drillinge das Licht der Leipziger Zoo-Welt. Nun sollen die kleinen Raubkatzen das erste Mal gewogen werden. Geduldig lassen die Babys die Prozedur über sich ergehen. Ein kleiner Schneeleopard scheint jedoch geschwächt. Ist es womöglich etwas Ernstes?