Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
09.11.2017, 22.10 - 22.40 Uhr | WDR Fernsehen

Frau tv

Lisa Ortgies -- Moderation

Sendung vom 09.11.2017

09.11.2017, 22.10 - 22.40 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD
  • UT

- Meine Entscheidung - #dieGeschichteeinesSchwangerschaftsabbruchs
Esther ist Geburtsfotografin, 30 Jahre, hat zwei Kinder. Anfang September geht ihre langjährige Beziehung in die Brüche. Kurz danach stellt sie fest: sie ist schwanger. Was tun? Das Gefühl sagt ihr, sie will das Kind nicht. Aber darf sie solche Gefühle haben? Esther entscheidet sich gegen das Kind. Sie fotografiert den Prozess vom Zeitpunkt des Schwangerschaftstest bis nach dem Abbruch, schreibt über ihre Gefühle - und veröffentlicht die Geschichte ihres Schwangerschaftsabbruchs auf Instagram. Sie möchte anderen Frauen Mut machen und ein vermeintliches Tabu offen thematisieren.
(Autorin: Bea Wilmes)

- PerMenti - Eine Chance für Nour
Nour Taleb, 31, ist Umweltingenieurin. Ein Beruf, den sie mit Leidenschaft macht. Seit kurzem hat sie eine Stelle beim Tiefbauamt der Stadt Dortmund. Damit hatte sie nicht so schnell gerechnet, als sie 2015 aus Syrien nach Deutschland geflohen ist. Unterstützt wird sie von "PerMenti", ein lokales Projekt, das versucht, Flüchtlingsfrauen zu vermitteln und sie auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Noch gibt es allerdings viel zu wenig Arbeitsangebote für die Frauen. Eine Ressourcenverschwendung, denn viele sind, so wie Nour, gut ausgebildet und wollen unbedingt hier Fuß fassen.
(Autorin: Petra Storch)

- Graue Haare - Yes!
Graue Haare. Das erste gesichtete Haar ist ein Schock. "Jetzt werde ich alt!?" Quatsch! Graue Haare müssen Frauen nicht mehr verstecken, graue Haare können Frauen selbstbewusst tragen. Aber der Schritt dorthin, mit Mut grau tragen, fällt älteren Frauen oft schwer. Viele junge Frauen hingegen wollen unbedingt graue Haare haben. Der Granny-Style ist schon seit 2015 voll im Trend. Sie finden grau schön, die Farbe gehört zum Lifestyle - aber sie provozieren auch ein bisschen damit. Verschiedene Meinungen über graue Haaren - aber alle sagen "Yes" zu ihnen.
(Autorin: Nora Wanzke)

- Schöner schnüren - Korsetterie-Party
Wenn Gudrun Müller die Fäden zieht, bleibt den Frauen nicht die Luft weg, höchstens den Zuschauern, denn sie gibt Korsetterie- und Schnürpartys. Die 60-Jährige aus Königswinter zeigt Frauen, wie man Korsetts bindet und trägt, und hat ihre eigene Leidenschaft damit zum Beruf gemacht. Sie selbst hat über Jahre hinweg Kleidung aus den vergangenen Jahrzehnten gesammelt und dabei auch das Korsett als altes und modernes Kleidungsstück wiederentdeckt. Was über viele Jahrhunderte die Frauen eingezwängt hat, ist für sie heute Ausdruck von Emanzipation und Selbstbewusstsein.
(Autorin: Alexandra Schünke)