Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
10.11.2017, 08.20 - 09.20 Uhr | WDR Fernsehen

Planet Wissen: Wo entsteht unser Wetter? Mit Sven Plöger unterwegs

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo

Wir müssen reden! Übers Wetter!
Kein Thema ist so unverfänglich aber immer passend, wenn es doch eigentlich nichts zu sagen gibt. Ein verregnete Sommer, ein viel zu warmer November, wieder mal ein Sturm - am Ende doch schon der Klimawandel?
Für den Mann, der uns regelmäßig den Wetterbericht ins Wohnzimmer trägt, ist dieses Thema keineswegs Lückenfüller, sondern Leidenschaft: Sven Plöger wurde bereits zum beliebtesten Wettermann Deutschlands gewählt. Seit 1999 steht er vor der Kamera und klärt uns auf über Azorenhoch oder Islandtief. Hinter den kompakten Informationen, was sich da über unseren Köpfen zusammenbraut, steckt eine Menge Arbeit. Planet Wissen wirft einen Blick hinter die Kulissen und geht mit dem Diplom-Meteorologe auf Wetterreise. Wir besuchen die Azoren, Island, Ligurien und folgen dem Golfstrom. Denn nur vor Ort wird klar, wo unser Wetter entsteht - und vor allem wie? Wann wird aus dem Wetter ein Unwetter und welche Zeichen deuten tatsächlich auf eine Klimaveränderung hin? Viele Fragen und Grund genug, mit Sven Plöger zu reden - übers Wetter!