Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
11.11.2017, 18.15 - 18.45 Uhr | WDR Fernsehen

Viel für wenig - Clever kochen mit Björn Freitag

Folge 1: Vielfältig und sparsam kochen mit Fleisch
Fünfteilige Reihe
www.verbraucher.wdr.de

Das Bild zeigt Björn Freitag in einem Supermarkt.

Sendung vom 11.11.2017

11.11.2017, 18.15 - 18.45 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD

- Vielfältig und sparsam kochen mit Fleisch

Als "Der Vorkoster" beschäftigt sich Björn Freitag im WDR Fernsehen seit vielen Jahren mit Ernährung, Lebensmitteln und natürlich mit leckeren Rezepten. Er will herausfinden, was wir kaufen und essen können - ohne schlechtes Gewissen.
Jetzt ist der beliebte Spitzenkoch aus Dorsten in neuer Mission unterwegs. Er will gutes Essen für wenig Geld auf den Tisch bringen: Viel für wenig. Björn Freitag zeigt, wie sich mit kleinem Budget jeden Tag leckere, saisonale Gerichte zubereiten lassen. Denn Björn Freitags Versprechen lautet: "Bei mir schmeckt auch der Preis."

Heute ist Björn Freitag zu Gast bei Familie Reck/van Wickeren aus Werdohl. Bei der fünfköpfigen Patchwork-Familie steht - typisch Sauerland - täglich Fleisch auf dem Tisch. Obst und Gemüse gibt's nur selten. Eingekauft werden vor allem Fertiggerichte und Fertig-Würze. Günstig ist das nicht. Dabei wollen die Eltern sparen, für ihren großen Traum: Hochzeit und Urlaub im Süden.
Björn Freitag nimmt die Herausforderung an. Sein Ziel: Die Familie soll endlich mit frischen Zutaten vielfältig kochen lernen - und das für ein Drittel ihres Monatsbudgets. Aber ist sie dafür überhaupt bereit? Wird sie ihre Essgewohnheiten von heute auf morgen ändern können? Und wird Björn sein Sparziel erreichen? Eine knifflige Aufgabe, bei der Björn Freitag zum ersten Mal in seinem Leben gezwungen ist, mit Fertig-Brühe zu kochen. Wie verkraftet der Sternekoch den unfreiwilligen Lapsus? Und kann er Familie Reck/van Wickeren mit seinem 0-Euro-Menü überzeugen?