Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
13.11.2017, 13.00 - 14.00 Uhr | WDR Fernsehen

Planet Wissen: Leben ohne Erinnerungen

Kopf vor Tafel, auf der eine leere Sprechblase zu sehen ist.

Sendung vom 13.11.2017

13.11.2017, 13.00 - 14.00 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo

Theo Jäger wacht nach schweren Gehirnblutungen wie durch ein Wunder aus einem zweiwöchigen Koma wieder auf. Doch wer ist die Frau, die dort an seinem Bett sitzt? Schnell lernt der 25-Jährge wieder sprechen, lesen und laufen. Doch seine Frau Ute erkennt er nicht. Theo Jäger hat sein Kurzzeitgedächtnis komplett verloren.
Das ganze Leben besteht aus Erinnerungen. Was aber, wenn sie plötzlich fehlen? Theo Jäger wird zum "Gefangenen des Augenblicks", seine Ehefrau Ute zu seiner "externen Festplatte", wie er es selber ausdrückt. Und das über 25 Jahre lang! Dann geschieht das zweite Wunder: In einem Möbelhaus denkt er: "Hier war ich gerade schon einmal". Wie die unglaubliche Geschichte vom Verlieren und Wiedererlangen des Gedächtnisses das Leben des Ehepaars bis heute prägt, lassen uns die beiden gemeinsam mit der Neurobiologin Hannah Monyer miterleben.