Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
14.11.2017, 11.05 - 11.55 Uhr | WDR Fernsehen

Wolf, Bär & Co.

Bärenbesuch aus Ungarn
Geschichten aus dem Wildpark Lüneburger Heide

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo
  • HD

Die Wolfstage im Wildpark Lüneburger Heide stehen vor der Tür, und dafür hat sich Besuch angekündigt. Zoltan Horkai, ein bekannter Tiertrainer aus Ungarn, kommt mit seinen zwei jungen Braunbären Vackor und Moses in den Wildpark.

Vertrauensbildende Maßnahmen: Die Jungtiere bekommen Apfelstrudel, Marmeladenbrote und Honigkekse. Am nächsten Tag will Zoltan eine Bärenvorführung vor Publikum machen. Und dafür muss noch fleißig geübt werden. Weniger hektisch ist es bei den Poitou-Eseln: Hufschmied Kalle Wedig ist im Wildpark und betreibt Hufpflege bei den Zotteltieren. Tierpflegerin Silke Lohmann leistet den Vierbeinern Beistand. Ihre Strategie: Immer hübsch ruhig und gelassen bleiben.

Obertierpflegerin Alexandra Urban kontrolliert die Lage im Brutkasten bei den Gänsekükeneiern. In den Schalen piepst es schon gewaltig, einige der Eier sind sogar bereits aufgebrochen. Doch ein Küken scheint zu schwach zum Schlüpfen zu sein. Da hilft nur eins: Geburtshilfe.

Ein Eindringling im Wildpark! - Die Azubis Michael Kirchner und Jörg Bruno Grabbert sind auf Spurensuche, ein wilder Waschbär hat sich eingeschlichen. Doch die Spurenlage ist verwirrend, die beiden müssen kreuz und quer durch Schnee und Gestrüpp stapfen. Ob sich der Fall lösen lässt?

Ein ganz anderer Fall hingegen ist eindeutig und glasklar: Leo-Dame Ghurl ist trächtig. Schneeleopardenpfleger Georg Müller hat endlich Gewissheit und sieht der Geburt gelassen entgegen. Ein weiterer Schritt zur Erhaltung der seltenen Raubkatzen.