Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
01.12.2017, 08.20 - 09.20 Uhr | WDR Fernsehen

Planet Wissen: Hitlers "Mein Kampf"

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo

Mein Kampf" von Adolf Hitler ist nicht bloß ein Buch. Es ist Symbol, historische Quelle, und es löst auch heute noch ganz unterschiedliche Reaktionen und Emotionen aus - rund 90 Jahre nach seiner Entstehung. Vor gut einem Jahr sind die Urheberrechte des Freistaates Bayern an diesem Buch erloschen. Es darf in Deutschland also wieder neugedruckt werden. Mit "Hitler. Mein Kampf. Eine kritische Edition" hat das Institut für Zeitgeschichte genau das getan. Welche Wirkung hat die Neuauflage heute? Und wie ist das Original damals überhaupt entstanden? Wo hatte Hitler seine Ideen her? Planet Wissen wandert durch die Zeit: Von der Vorgeschichte, Entstehung und Wirkung des Buches im Dritten Reich bis in die Gegenwart. Zu Gast im Studio: Historiker Thomas Vordermayer, Mitherausgeber der kritischen Edition von "Mein Kampf" und Aaron Buck von der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern.

Mein Kampf" von Adolf Hitler ist nicht bloß ein Buch. Es ist Symbol, historische Quelle, und es löst auch heute noch ganz unterschiedliche Reaktionen und Emotionen aus - rund 90 Jahre nach seiner Entstehung. Vor gut einem Jahr sind die Urheberrechte des Freistaates Bayern an diesem Buch erloschen. Es darf in Deutschland also wieder neugedruckt werden. Mit "Hitler. Mein Kampf. Eine kritische Edition" hat das Institut für Zeitgeschichte genau das getan. Welche Wirkung hat die Neuauflage heute? Und wie ist das Original damals überhaupt entstanden? Wo hatte Hitler seine Ideen her? Planet Wissen wandert durch die Zeit: von der Vorgeschichte, Entstehung und Wirkung des Buches im Dritten Reich bis in die Gegenwart. Zu Gast im Studio: Historiker Thomas Vordermayer, Mitherausgeber der kritischen Edition von "Mein Kampf" und Aaron Buck von der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern.