Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
01.12.2017, 13.00 - 14.00 Uhr | WDR Fernsehen

Planet Wissen: Aids - immer noch ein Tabu

Wiederholung: 04.12. 08.47 Uhr

Eine rote Aidsschleife auf der Jacke einer Frau

Sendung vom 01.12.2017

01.12.2017, 13.00 - 14.00 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo

HIV-positiv - eine Diagnose, die auch heute noch die Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Genau das passierte Alexandra Frings vor 15 Jahren. Der Befund stellte ihr Leben völlig auf den Kopf. Doch das Virus in sich zu tragen, führt längst nicht mehr zwingend zum Ausbruch von Aids. Immer bessere Medikamente verhindern dies heute und ermöglichen den HIV-Positiven ein fast normales Leben. Trotzdem ist Aids immer noch ein Tabu. Alexandra Frings erzählt von ihrem Alltag mit dem Virus und welche Probleme es trotz allem noch verursacht. Professor Norbert Brockmeyer von der Ruhr Universität Bochum forscht seit 30 Jahren auf dem Gebiet und initiierte das "Zentrum für sexuelle Gesundheit" - eine deutschlandweit einmalige Anlaufstelle für Menschen mit sexuell übertragbaren Krankheiten, in der es medizinische, psychologische und soziale Beratung gibt.