Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
08.12.2017, 14.45 - 15.30 Uhr | WDR Fernsehen

Lichters Schnitzeljagd

Schräge Vögel und echte Typen
Mehrteilige Reihe mit Horst Lichter

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo
  • HD

- Schräge Vögel und echte Typen

Die Schnitzeljagd führt Horst Lichter kreuz und quer durchs Land. Seine erste Aufgabe besteht darin, metergroßen Straußenvögeln ein Ei zu klauen. Uwe Schließer von der Straußenfarm in der Nähe von Essen gibt ihm dabei Rückendeckung und die hat unser Eierdieb auch dringend nötig. Weiter geht es nach Voerde zum Bauprojekt 777.

Dort warten besonders "schräge Vögel" auf ihn, die können Mofa fahren und Bier brauen. Die Kobras, 20 Männer in Kutten, zeigen Horst Lichter was "austrebern" bedeutet. Wenn das Rätsel gelöst ist, gibt's ne' echte Belohnung: eine Runde Mofa fahren zum "Goldenen Anker" nach Duisburg. In der Vereinshütte der Kobras, brutzeln die Rippchen schon auf den Grill und das Bier steht kalt.

Horst Lichter weiß nicht, wohin seine Reise geht. Wie bei einer klassischen Schnitzeljagd, die jeder noch aus seiner Kindheit kennt, muss Menschenfreund Horst Rätsel lösen oder Aufgaben erfüllen. Das bringt unseren Helden immer wieder in unerwartete Situationen und zu spannenden Menschen. Entdecken sie mit der Schnitzeljagd unser Land neu - Staunen und Lachen sind garantiert.