Sie befinden sich hier: >WDR.de >Radio > WDR4.de > Panorama > Bücher

Die Kunst der Überraschung - WDR 4. Melodien für ein gutes Gefühl.

"Bücher" vom 19.08.2014

Bild vergrößern

„Die Wahrheit und andere Lügen“ von Sascha Arango

Die Kunst der Überraschung

Es ist ziemlich schwer, Thrillerfans zu begeistern. Sie erwarten schon, dass nicht alles so ist, wie es am Anfang scheint. Überraschende Wendungen, die dennoch glaubwürdig sind, gelingen selten. Zwei Autoren schaffen das mit ihren Romandebüts: der Deutsche Sascha Arango und der Amerikaner Peter Swanson.

Beitrag: Stefan Keim

„Die Wahrheit und andere Lügen“ von Sascha Arango

Geliebte killt man nicht so leicht

Arango hat schon einige Erfahrungen mit Drehbüchern für „Tatorte“ um den Kieler Kommissar Borowski. Zweimal bekam er schon den Grimme-Preis. Dennoch ist ein 300-Seiten-Roman eine andere Herausforderung. „Die Wahrheit und andere Lügen“, erzählt von Henry, einem Bestsellerautor, der seine Bücher gar nicht selbst geschrieben hat.

Seine Frau ist die eigentliche Schriftstellerin, aber die interessiert sich nicht für Ruhm und Öffentlichkeit, sie will ihre Ruhe haben. Eine perfekte Kombination. Aber Henry hat eine Geliebte - seine Lektorin aus dem Verlag - und die wird schwanger. Bei einer günstigen Gelegenheit bringt Henry sie um, er schiebt sie mit dem Auto über eine Klippe. Doch plötzlich steht die Geliebte wieder vor seiner Tür. Und das ist erst der Anfang einer Reihe überraschender Wendungen, die aber immer logische Erklärungen finden.

Straff, spannend, philosophisch

Henry ist ein völlig unmoralischer Mensch, der zwar Gefühle hat, aber nur an seinen Vorteil denkt. Dennoch ertappt man sich beim Lesen dabei, immer auf seiner Seite zu sein. Außerdem schafft es Sascha Arango, einerseits straff und spannend die Handlung vorwärts zu treiben. Aber das Buch hat auch eine andere Ebene, nämlich die schon im Titel anklingende Frage, was eigentlich Wahrheit und was Lüge bedeutet. Wenn Arango auf diesem Niveau weiter schreibt, gehört er bald zu den Top-Autoren, nicht nur des deutschsprachigen Thrillers.

Die Wahrheit und andere Lügen

Autor: Sascha Arango
Bertelsmann
304 Seiten
19,99 Euro

„Die Unbekannte“ von Peter Swanson

Die große Liebe von früher

Bild vergrößern

„Die Unbekannte“ von Peter Swanson

Auch der Amerikaner Peter Swanson ist ein riesiges Talent. Er hat bisher Kurzgeschichten und Gedichte veröffentlicht – und nun den ersten Roman.

Sein Held George ist ein ganz normaler Mensch, der es sich in einem wenig aufregenden Alltag eingerichtet hat. Da begegnet er in einer Bar seiner großen Liebe aus Collegezeiten. Sie wird verfolgt, von einem kleinen, brutalen Mann.

Sie hat, erzählt die immer noch enorm attraktive Frau, ihrem reichen Ex-Liebhaber eine halbe Million Dollar geklaut. George soll sie zurück bringen. Er willigt ein und gerät in ein Geflecht aus Lügen und Mord, in dem er bald die Orientierung verliert.

Ein Thriller wie ein Hitchcock-Film

Der Thriller „Die Unbekannte“ fängt langsam und stimmungsvoll an, nimmt dann immer mehr Tempo auf und erinnert an Filme Alfred Hitchcocks. Und auch an die dunkle, erotische Atmosphäre von Hollywoods „schwarzer Serie“. Als Hörbuch ist der Roman besonders gelungen, denn Uve Teschner liest ihn voller Andeutungen, ohne Übertreibungen, aber mit so viel Emotion, dass man eine CD nach der anderen einlegt.

Unser Fazit

Die Geschichte ist nicht ganz so originell wie die Sascha Arangos und am Ende muss Peter Swanson schon ziemlich viel konstruieren, um die losen Enden wieder zusammen zu kriegen. Aber das Buch entfaltet einen starken Sog und das offene Ende deutet an, dass noch mehr kommen könnte.

Die Unbekannte

Autor: Peter Swanson
Blanchet Verlag
320 Seiten
14,99 Euro / 6 CDs, 19,99 Euro

WDR 4 Für ein gutes Gefühle wdr

WDR 4 hören

Jetzt im Programm

Michael Meyer

Moderation

  • Webcam
  • Playlist
    • 10.00 Uhr
      Nachrichten, Wetter
    • 10.05 Uhr
      Hallo, NRW!
      Mit Martina Emmerich
      Darin:
      10.20, 10.40 Thema des Tages
      11.00, 12.00, 13.00 Nachrichten, Wetter
      11.20 Gut zu wissen
      11.40 Wetter regional
      13.20 Zur Sache
  • Podcast

Bücher

05.09.2014
Bücher für ein gutes Gefühl: Herbstbücher mit Elke Heidenreich

Bücher
Dienstags um 11.20 Uhr