Sie befinden sich hier: >WDR.de >Radio > WDR4.de > Panorama > Hörbuch/DVD

Privat oder Kasse? - „Der Medicus“ auf DVD und Blu-ray - WDR 4. Melodien für ein gutes Gefühl.

DVD-Tipp vom 26.07.2014

Bild vergrößern

„Der Medicus“ auf DVD und Blu-ray

Privat oder Kasse? - „Der Medicus“ auf DVD und Blu-ray

Es gab mal eine Zeit, da war der Gang zum Arzt völlig unmöglich - ganz einfach, weil es keine Ärzte gab. Stattdessen kümmerten sich Quacksalber um die Wehwehchen der Kranken; die brutalen Eingriffe führten oft zum Exitus.

Bild vergrößern

Halbgott in weiss - Tom Payne ist der junge Medicus

Das war die Zeit eines jungen Mannes, der die Heilkunst aus fernen Welten nach Europa brachte. „Der Medicus" ist ein praller Bilderbogen des Mittelalters - jetzt auch für zu Hause auf DVD und Blu-ray zu bekommen. Robert Bales stellt den „Medicus" vor.

Beitrag: Robert Bales

Zwei Hauptdarsteller in einem gnadenlosen Kampf

Bild vergrößern

Beim Augenarzt

Hammer und Meißel, dazu eine sehr grobe Säge, vielleicht noch die böse Klaffratsche und einen Fleischerhaken: Mehr brauchte ein Quacksalber im tiefsten europäischen Mittelalter nicht, um seine Patienten umzubringen - zu heilen. Was man so heilen nannte. Vom menschlichen Körper hatte keiner eine Ahnung. Aber weit weg, im fernen Persien, gab es einen sehr klugen Universalgelehrten...

Ein Kampf, den kein Mensch gewinnen kann

Bild vergrößern

Eine OP tut manchmal weh

Der junge Rob Cole, Assistent eines Quacksalbers, möchte die Kunst des Heilens erlernen, will ein richtiger Arzt werden. Also macht er sich auf die lange Reise von England nach Persien. Und trifft dort den Medicus, der ihn in alle Geheimnisse des menschlichen Körpers einweiht. Rob Cole wird später selbst als Medicus die Wurzeln der heutigen Medizin nach Europa bringen.

Atemberaubendes Ein-Mann-Drama

Bild vergrößern

Junge Mediziner auf Visite

Dieser Film, er dauert satte zweieinhalb Stunden, ist eine opulente und aufregende Reise ins tiefste Mittelalter: „Der Medicus", nach Noah Gordons Weltbestseller inszeniert von Philipp Stölzl.

Bild vergrößern

Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

Die Kulissen sind gewaltig, mittelalterliche Städte werden mit all ihrem stinkenden Schmutz und ihrer unfassbaren Brutalität lebendig. Aufgebaut wurde das alles in Kölner Studios - denn "Der Medicus" ist trotz der internationalen Besetzung ein deutscher Film.

Hoffnung und Verzweiflung

Bild vergrößern

Chefarztbehandlung bei Ben Kingsley

Weltstar Ben Kingsley ist „Der Medicus" im fernen Persien. Der eigentliche Hauptdarsteller, jener junge Mann, der sich brennend für Medizin interessiert, ist der hübsch anzusehende Tom Payne.

Bild vergrößern

Ärger mit der Ärztekammer

„Der Medicus", jetzt mit üppigem Bonusmaterial auf DVD und Blu-ray, hat für jeden etwas: traumhafte Bilder, eine Liebesgeschichte, Kämpfe, Abenteuer - und einige recht drastische Einblicke in damalige medizinische Techniken. Bei diesen Szenen sollte man's machen wie in der Kindheit: beide Hände vor die Augen und durch...

Der Medicus

DVD oder Blu-ray
Anbieter: Universal
ca. 15 Euro

WDR 4 wdr 4 Sommer 2013 wdr

WDR 4 hören

Jetzt im Programm

  • Webcam
  • Playlist
    • 06.00 Uhr
      Nachrichten, Wetter
    • 06.05 Uhr
      Guten Morgen!
      Mit Carina Vogt
      Darin:
      06.30, 07.30, 08.30, 09.30 Kurznachrichten, Wetter
      06.40, 08.40, 09.40 Wetter regional
      07.00, 08.00, 09.00 Nachrichten, Wetter
      07.20 Viel Spaß! Es lebe die Liebe
      07.40 NRW-Wetter
      08.20 Glückwunsch!
      08.55 Kirche in WDR 4
      Schwester Ancilla Röttger, Münster
  • Podcast

Hörbuch/DVD
Samstags 11.20 Uhr