Sie befinden sich hier: >WDR.de >Radio > WDR4.de > Ratgeber > Spaziergang

Meeresbrise in Bad Salzuflen - WDR 4. Melodien für ein gutes Gefühl.

Spaziergang vom 14.09.2014

Bild vergrößern

Aussichtsplattform mit Blick auf das Gradierwerk

Meeresbrise in Bad Salzuflen

Frische Luft wie an der Nordsee, das verspricht ein Spaziergang an den drei Gradierwerken im ostwestfälischen Bad Salzuflen. Mitten im ehemaligen Salzsiederstädtchen stehen drei Holzgerüste, die mit Reisigbündeln gefüllt sind und ganzjährig mit Solewasser berieselt werden.

Beitrag: Carmen Wimmer

Frischzellenkur für das Immunsystem

Bild vergrößern

Erlebnisgradierwerk innen mit Ruhenischen

Das 80 Meter lange Erlebnisgradierwerk hat eine Aussichtsplattform. Es wird von innen und außen mit Solewasser berieselt und ist begehbar. Ruhenischen und die Nebelkammer, ein holzverkleideter Ruheraum mit Musik und Lichtinstallation laden zum direkten Inhalieren der Salzluft ein.

An den drei Gradierwerken beginnt der Kurpark, durch den der Fluß Salze plätschert.
Hinter dem Kurpark, der verwunschene einsame Bereiche und weite Rasenflächen mit Blumenbeeten bietet, öffnet sich der Landschaftsgarten, der im Stil englischer Parks angelegt ist.

Wohltat für Körper, Geist und Seele

Bild vergrößern

Ansicht der Tropfen auf dem Holzgerüst

Brücken und Rundwege machen Spaziergänge in jeder Länge bis zu zwei Stunden möglich. Empfehlenswert ist in Bad Salzuflen nach dem Spaziergang eine Ruhepause in einem der Strandkörbe nahe der Konzertmuschel einzulegen.

Im Wunschkonzert spielt das Kurorchester, täglich um 10 und 15 Uhr, außer montags, in der Konzerthalle oder unter freiem Himmel auch Lieblingsstücke der Spaziergänger. Die Kies- und Schotterwege durch den Kurpark und Landschaftsgarten sind barrierefrei und gut mit Rollstühlen und Rollatoren zu erleben.

Wer sicher trockenen Fußes an den Gradierwerken spazieren will, der sollte feste Schuhe, ein Regencape und ein Sitzkissen mitbringen. Kissen und Capes können auch ausgeliehen werden.

Das Erlebnisgradierwerk

April bis Oktober täglich 10-18 Uhr geöffnet
Führungen 11 Uhr und 15 Uhr
Eintritt
Erlebnisgradierwerk: 3 Euro, Kurpark: 3 Euro und Kombiticket: 5 Euro

Anreise mit dem Auto:
Parkhaus Kurpark
32105 Bad Salzuflen
Sophienstraße 3

Anreise mit Bus und Bahn:
Bushaltestelle BfA-Klinik (400 Meter bis zum Startpunkt)
Buslinien 943, 947
Anfahrt Bahnhof, ZOB, Kurgastzentrum

Kontakt:
Staatsbad Salzuflen GmbH
Telefon: 05222/183-183

WDR 4 Für ein gutes Gefühl wdr

WDR 4 hören

Jetzt im Programm

  • Die ARD Hitnacht
  • Webcam
  • Playlist
    • 06.00 Uhr
      Nachrichten, Wetter
    • 06.05 Uhr
      Guten Morgen!
      Mit Stefan Verhasselt
      Darin:
      06.30, 07.30, 08.30, 09.30 Kurznachrichten, Wetter
      06.40, 08.40, 09.40 Wetter regional
      07.00, 08.00, 09.00 Nachrichten, Wetter
      07.20 Viel Spaß! Es lebe die Liebe
      07.40 NRW-Wetter
      08.20 Glückwunsch!
      08.55 Kirche in WDR 4
      Pfarrerin Barbara Schwahn, Düsseldorf
      09.20 "Quiz hoch vier"
  • Podcast