URL: http://www.wdr.de/tv/kannesjohannes/fertig/sledgehockey.php5

Kann es Johannes?

Sledgehockey – eine rasante Sportart

WDR; Rechte: WDR 2014

Beim Sledgehockey geht es ruppig zu. Neben Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit ist deshalb auch Körpereinsatz gefragt. Nur wer seinen Schlitten beherrscht und genug Kraft in den Armen hat, kann bei diesem Sport mithalten.

Sportler mit und ohne Behinderung können beim Sledgehockey zusammen spielen. An internationalen Wettbewerben dürfen allerdings nur Menschen mit Handicap teilnehmen.

Johannes Tipps; Rechte: WDR 2013
  • Sledgehockey ist ein schneller und harter Sport, für den du dich nur dann entscheiden solltest, wenn du bereit bist, vollen Körpereinsatz zu zeigen. Auch die Fitness ist für das Kufen-Eishockey besonders wichtig.
  • Leider ist Sledgehockey ein relativ teurer Sport. Schlitten, Kufen und Sitzschale kosten mehr als 1000 Euro. Dazu kommen spezielle Schläger und die Schutzausrüstung, wie sie auch die Eishockeyspieler tragen, also zum Beispiel Helm, Brustschutz oder Handschuhe. Manche Vereine stellen für Anfänger aber einen Teil der Ausrüstung zur Verfügung.

Zusatzinformation Access-Keys:

0 Startseite
1 Seitenanfang
8 Navigation überspringen bzw. direkt zum Content springen