Kopfball
URL: http://www.wdr.de/tv/kopfball/index.jsp

Hauptnavigation

Kopfball – Wissensreporter im Einsatz

Kopfball – Wissensreporter im Einsatz

Die Sendung Kopfball wurde eingestellt. Sie können alte Sendungen und Beiträge aber noch auf diesen Seiten suchen und ansehen. Aufgrund der Umstellung ist die chronologische Rückschau zurzeit jedoch nicht nutzbar. Bitte verwenden Sie die Suche, um Themen zu finden.

Übersicht über die letzte Kopfball-Sendung vom 11. Juli 2015

Adrian Pflug an einem Fledermauskasten; Rechte: WDR

Kann man Fledermäuse hören?

Tagsüber schlafen Fledermäuse. Werden sie wach, kann man sie quieken und quietschen hören. Nachts, wenn sie Jagd auf Insekten machen, orientieren sie sich mit Ultraschall – außerhalb der menschlichen Wahrnehmung. Kopfball-Reporter Adrian Pflug will wissen, ob man das lautlose nächtliche Rufen der Fledermäuse hörbar machen kann. Dazu sieht und hört er sich im Fledermausmuseum Julianenhof um. Dort leben über 600 Fledermäuse. [mehr]

eine Hand schüttet Rotwein in eine Pfanne mit
Bolognese-Soße; Rechte: WDR

Wie viel Alkohol bleibt in einer Bolognese-Soße nach dem Kochen übrig?

Spaghetti Bolognese ist der Klassiker unter den Nudelgerichten. In vielen Rezepten steht, dass in eine "echte" Bolognese auch Rotwein gehört. Um herauszufinden, wie viel Alkohol nach dem Kochen noch in der Soße steckt, stellt sich Kopfball-Reporterin Isabel Hecker an den Herd und kocht eine Bolognese – mal mit und mal ohne Deckel auf dem Topf. [mehr]

Burkhardt Weiß steht vor einem Umzugs-Lkw; Rechte: WDR

Geht ein Umzug schneller, wenn man beim Tragen eine Menschenkette bildet?

Kopfball-Reporter Burkhardt Weiß will herausfinden, wie man einen Umzug schneller über die Bühne bringen kann: per Menschenkette oder wenn jedes Teil von einer Person über den gesamten Weg getragen wird. Der Hindernisparcours geht über eine Länge von 30 Metern. Zwei etwa gleichstarke Teams mit je sieben Umzugshelfern treten im Umzugsduell gegeneinander an. [mehr]

Isabel Hecker hält eine Lupe in die Sonne; Rechte: WDR

Kann man mit der Sonne Stahl schmelzen?

Dass die Sonne unvorstellbar heiß ist, lernen Kinder schon im Kindergarten. Aber wie viel Hitze steckt in der Sonne? Und wie lassen sich die Sonnenstrahlen so bündeln, dass man ihre Kraft sinnvoll nutzen kann? Kopfball-Reporterin Isabel Hecker macht mehrere Experimente, um das herauszufinden. Sie möchte ein Stück Stahl schmelzen. Keine leichte Aufgabe ... [mehr]


Kopfball - weitere Informationen zur Sendung


Der WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2015