Kopfball
URL: http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendungsbeitraege/2013/0120/index.jsp

Sendung am 20. Januar 2013

Kopfball – Wissensreporter im Einsatz

Das sind die Themen der Kopfball-Sendung am 20. Januar:

Komplette Sendung vom 20. Januar 2013

Unsere Videos können Sie mit dem Flash-Player ab der Version 8.0 ansehen. Den neuesten Flash-Player können Sie beim Hersteller Adobe unter folgender Adresse kostenlos downloaden:
http://www.adobe.com/go/getflashplayer_de

Adrian Pflug versucht, sich aus dem kalten Wasser zu retten; Rechte: WDR Fernsehen 2012

Wie überlebt man einen Einbruch ins Eis?

Wenn man im Winter auf einem See ins Eis einbricht, heißt die wichtigste Überlebensstrategie: keine Panik! Für Kopfball-Reporter Adrian Pflug war diese Zuschauerfrage eine echte Herausforderung. Er ging dafür bis an seine Grenzen! Denn ein Einbruch ins Eis ist immer lebensgefährlich. Doch mit "kühlem Kopf" und richtigem Verhalten hat man gute Chancen, sich zu retten oder gerettet zu werden. Kopfball verrät, wie das geht. [mehr]

ein Quietsche-Entchen schwimmt im Abwasserkanal ; Rechte: WDR Fernsehen 2012

Kann man eine Plastikente, die man in der Toilette hinuntergespült hat, in der Kanalisation wiederfinden?

Abwasserrohre sind gefährliche Fallen für kleine Utensilien: Verschwindet ein Gegenstand im Abflussrohr, ist er für immer verloren. Stimmt das? Oder kann man ihn in der Kanalisation wiederfinden? Kopfball-Reporterin Ulrike Brandt-Bohne spült eine kleine Plastik-Ente die Toilette hinunter – und jagt sie danach quer durch das städtische Kanalnetz. [mehr]

Isabel Hecker misst mit einer Wärmebildkamera, wie heiß der Computer im Innern ist; daneben steht Burkhardt Weiß; Rechte: WDR Fernsehen 2012

Warum werden Computer heiß?

So mancher auf den Knien platzierte Laptop ersetzt jedes Heizkissen. Doch warum werden Computer so heiß, dass sie sogar gekühlt werden müssen? Ausgerüstet mit Wärmebildkamera und Mikroskop folgen Isabel Hecker und Burkhardt Weiß einer heißen Spur. [mehr]

Einschalten: am 20. Januar um 11.00 Uhr – natürlich im Ersten.

Die jeweils letzten Kopfball-Sendungen gibt es auch als Podcast zum Herunterladen.


Kopfball - weitere Informationen zur Sendung


Der WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014