Kopfball
URL: http://www.wdr.de/tv/kopfball/streetscience/wasser-rakete.jsp

Hauptnavigation

Die Wasser-Rakete

Unsere Videos können Sie mit dem Flash-Player ab der Version 8.0 ansehen. Den neuesten Flash-Player können Sie beim Hersteller Adobe unter folgender Adresse kostenlos downloaden:
http://www.adobe.com/go/getflashplayer_de

Kopfball-Reporter Burkhardt Weiß würde gerne ins All fliegen. Doch die Ticket-Preise sind ihm zu hoch. Er möchte lieber mit einer selbstgebauten Rakete mit einem einfachen und umweltfreundlichen Antrieb den Start wagen und schwankt zwischen Luft und Wasser als Treibstoff.
Den Besuchern des Kölner Zoos zeigt er sein Raketen-Modell, das ein bisschen aussieht wie eine Silvester-Rakete. Mit einer Luftpumpe pumpt er Luft in die Rakete und lässt sie starten. Doch nach 20 Zentimetern ist schon Schluss und die Rakete stürzt auf die Erde. Mit Druckluft dürfte es also schwierig werden, ins All zu kommen. Bleibt noch als weiterer umweltfreundlicher Treibstoff: Wasser. Davon füllt er ein paar Milliliter in die Rakete und gibt wieder einige Stöße mit der Luftpumpe dazu. Ganz bis ins All bringt Burkhardt es damit zwar auch nicht, aber die Wasser-Rakete fliegt bis zu 15 Meter weit. Ob die Besucher des Kölner Zoos herausfinden, warum das so ist, sehen Sie im Film – und die Erklärung natürlich auch ...

Fortsetzung folgt

In der nächsten Folge sehen Sie, wie Burkhardt Weiß Passanten mit einem umgedrehten Wasserglas in Erstaunen setzt, denn das Wasser fließt nicht heraus.

Text Axel Bach

Film Axel Bach, Peter Krachten mit Burkhardt Weiß



Kopfball - weitere Informationen zur Sendung

  • Kopfball Street Science

    Kopfball-Reporter Burkhardt Weiß war unterwegs und hat die
Menschen auf der Straße überrascht; Rechte: WDR-Fernsehen
  • Das Kopfball-Buch

    Titelseite des Kopfball-Buches; Rechte: Münchner Verlagsgruppe GmbH

    Warum gehen Seifenblasen im Regen nicht kaputt? 126 spannende Fragen des Alltags!

  • Kopfball auf Tour –
    die Experimente-Show

    Bild: Experiment bei der Kopfball-Show; Rechte: Axel Bach/WDR

    Bei den Kopfbal-Experimente-Shows konnte man die Kopfball-Reporter live erleben.
    [mehr]

  • Kopfball bei EinsPlus

    Logo EinsPlus; Rechte: WDR

    Im digitalen Kanal EinsPlus wird Kopfball weiterhin dienstags bis freitags wiederholt.
    [mehr]


Der WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2017