Georg Restle vor dem Monitor-Logo Homepage des WDR

URL: http://www.wdr.de/tv/monitor/dossiers/index.php5

Navigation von Monitor

Suche im Angebot von Monitor

Sie befinden sich hier:

Dossiers


Dossier Lobbyismus

Ein Flugzeug bei der Landung am Frankfurter Flughafen Rechte: WDR-Fernsehen 2007

MONITOR berichtet seit 2006 über eine ganz neue Form des Lobbyismus
Mitarbeiter, bezahlt von privaten Unternehmen, sind in verschiedenen Bundesministerien beschäftigt. Einige, und das besonders erstaunlich, arbeiten sogar an Gesetzentwürfen mit. Bei unseren ersten Anfragen, spielte die Bundesregierung die Dimension dieses Problems noch runter. [Dossier]


Dossier Rechtsradikalismus

Mann mit Glatze und Sonnenbrille von hinten vor einer Fahne Rechte: WDR/dpa

Neonazis, rechtsextremer Terror, NPD-Verbot
Nach den aktuellen Ereignissen fragen sich viele: Sind die Sicherheitsbehörden auf dem rechten Auge blind? Werden Opfer rechter Gewalt allein gelassen? Immer wieder hat MONITOR über diese Themen berichtet. [Dossier]


Dossier Finanzkrise

Euromünze vor griechischer Fahne mit Flammen im Vordergrund Rechte: WDR/Imago

Eurokrise, Immobilienkrise, Bankenkrise
Mit hochriskanten Finanzgeschäften haben Banken die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrunds getrieben. Die Zeche für den Milliardenpoker wird der Steuerzahler übernehmen. Die Kosten für die milliardenschweren Konjunkturprogramme werden die öffentlichen Haushalte noch weit in die Zukunft belasten. Ratingagenturen bewerten die Kreditwürdigkeit, vergeben Noten, die Staaten ins Wanken bringen. Wie kreditwürdig sind welche Staaten? Wie geht es mit der europäischen Währung weiter? Was wäre, wenn...? MONITOR hat berichtet! [Dossier]


Dossier Atomkraft

Warnschild Atomkraft Rechte: WDR

Atomkraft
MONITOR-Berichte, Interviews und weiterführende Links zum Thema Atomkraft. [Dossier]


Dossier Gesundheit

Tabletten Rechte: WDR

Gesundheit und Gesundheitspolitik
Gesundheitspolitik betrifft uns alle, ob es um das Thema Schmerztherapie oder um Fragen des Gesundheitsfonds geht. Die politischen Reformen der letzten Jahre haben dabei den Weg in eine neue Zweiklassenmedizin immer weiter geebnet. Für viele ist Gesundheit heute kaum noch bezahlbar, ob es um den Zahnersatz oder eine Krebstherapie geht. Auf der anderen Seite erhöhen sich die Gewinne von Fachärzten oder Pharmakonzernen, ohne dass dies bei den gesetzlich versicherten Patienten ankommt. [Dossier]


Dossier Umwelt

Ein Rapsfeld Rechte: WDR-Fernsehen 2008

Umwelt- und Klimapolitik
Die Erde heizt sich immer stärker auf: um bis zu 6,4 Grad Celsius innerhalb eines Jahrhunderts, so die Prognose führender Klimaexperten. Doch schon heute gefährden extreme Hitzeperioden und heftige Unwetter Alltag und Wohlstand auch in Deutschland. Dabei besteht spätestens seit dem jüngsten Bericht des UN-Klimarates kein Zweifel mehr: Schuld am Klimawandel ist der Mensch. [Dossier]


Dossier Terrorismus

Mahnmal Rechte: WDR-Fernsehen 2008

Krieg gegen den Terrorismus - Mission erfüllt?
Seit 2002 kämpfen die USA und ihre Verbündeten im Irak. Ein weltweiter Krieg gegen den Terrorismus sollte es sein, gegen Massenvernichtungswaffen und für Demokratie und Menschenrechte. Fest steht: Aufgebaut wurde dieser Feldzug auf einem riesigen Lügengebäude. [Dossier]


Dossier Arbeit

Kreidetafel mit der Aufschrift Hartz-IV Rechte: WDR-Fernsehen 2007

Arbeitswelten
Vielen Menschen reicht ihr Einkommen nicht mehr aus, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Am Ende ihres Arbeitslebens droht Altersarmut. MONITOR berichtet über den Alltag von Arbeitnehmern, Arbeitslosigkeit, Mobbing und Altersvorsorge. [Dossier]


Dossier Nahrungsmittelkrise

Eine handvoll Reis Rechte: WDR-Fernsehen 2008

Wer profitiert von der weltweiten Nahrungsmittelkrise?
In mindestens 27 Ländern fanden in den letzten Monate Hungeraufstände statt. In 29 Ländern drohen laut FAO (Food and Agriculture Organization) weitere. Die Preise auf den Lebensmittelmärkten explodieren, der Mais allein ist in den vergangenen vier Monaten um über 70% teurer geworden. Getreide um über 100%. [Dossier]



Monitor - weitere Informationen zur Sendung

  • Sendetermin

    MONITOR Nr. 661

    22.05.201421:45 - 22:15 Uhrim Ersten

  • Pressemeldung

    Todesopfer am Maidan Rechte: WDR/dpa

    Todesschüsse von Kiew: Ermittlungsergebnisse werden unterdrückt
    MONITOR berichtet von schweren Vorwürfen gegen die Staatsanwaltschaft. Sieben Wochen nach den tödlichen Schüssen von Kiew, die zum Sturz der Regierung Janukowitsch führten, mehren sich Hinweise, die erhebliche Zweifel an der offiziellen Version der Ereignisse aufkommen lassen. [weiterlesen]

  • BLOG!

    Wladimir Putin Rechte: WDR/Reuters

    Putins Ukraine - Europas Versagen
    Georg Restle im MONITOR-Blog: "Putins Plan ist klar: Kein Fußbreit der EU jenseits der bestehenden EU-Außengrenzen im Osten. Weder in Georgien, noch in Moldawien - und schon gar nicht in der Ukraine." [weiterlesen]

  • Thema

    Euro Hawk Überwachungsdrohne Rechte: WDR

    Deutschlands Rolle im US-Drohnenkrieg
    Nach Recherchen von NDR, WDR und SZ werden Drohnenangriffe in Afrika über den US-Stützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz nicht nur koordiniert. Die Militärbasis ist Dreh- und Angelpunkt für sämtliche Drohnenaktivitäten. Hier werden rund um die Uhr Live-Bilder der Drohnen ausgewertet.

  • VideoPodcast

    Monitor Logo  Rechte: WDR

    MONITOR zum Mitnehmen
    Der VideoPodcast für unterwegs!

  • Politikmagazine

    Dienstags und donnerstags informieren die sechs Politikmagazine der ARD: investigativ, kritisch, meinungsstark


Der WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014