Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt
weitere Presseclubangebote

Logobanner des ARD Presseclub

Suche im Angebot des Presseclubs

Sendung vom 06.01.2013

Jetzt schlägt's 13 - worum es im Wahljahr geht

Im neuen Jahr werden in Deutschland die politischen Weichen neu gestellt. Der Landtagswahl in Niedersachsen in zwei Wochen folgen im Herbst die Wahl in Bayern und die Entscheidung bei der Bundestagswahl.
Ein Stimmzettel wird in eine Urne gesteckt. , dpa
2013 werden in Deutschland die politischen Weichen neu gestellt.

Während Union, Grüne und Linke mit Ruhe ins Wahljahr gekommen sind, sorgte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück für neue Diskussionen: Er forderte in einem Interview ein höheres Gehalt für den Posten des Bundeskanzlers - und das nach wochenlangen Berichten über seine Nebenverdienste. Auch FDP-Chef Philipp Rösler machte zum Jahreswechsel Schlagzeilen: Zum einen durch seinen umstrittenen Vorstoß für mehr Privatisierung von Staatsbesitz, zum anderen durch eine erneute Debatte um den FDP-Vorsitz vor dem Dreikönigstreffen der Liberalen am Sonntag. Während Kanzlerin Angela Merkel die schwarz-gelbe Bundesregierung "als beste seit der Wiedervereinigung" und sich selbst als Krisenmanagerin in Europa verkauft, setzen SPD und Grüne auf die Abwahl der ihrer Meinung nach "schlechtesten Regierung seit 1949" und dabei vor allem auf das Thema soziale Gerechtigkeit.

Vorentscheidung in Niedersachsen?

Entscheidend für den weiteren Verlauf des Wahljahres könnte die Wahl in Niedersachsen am 20. Januar werden: SPD und Grüne hoffen auf eine rot-grüne Koalition in Hannover als Vorbild für den Bund, die Union auf eine absolute Mehrheit oder eine Fortsetzung von Schwarz-Gelb, während es für die FDP in Niedersachsen schon um das politische Überleben geht.

Wie ist die Ausgangslage im Wahljahr? Welche politischen Szenarien gibt es? Auf welche Themen wird es ankommen? Und wer könnte am Ende die Nase vorn haben? Darüber diskutiert WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn am Sonntag im ARD-Presseclub mit seinen Gästen.

Mehr zum Thema

Presseclub

sonntags, 12.03 Uhr

Podcast

Logo  Mediathek

Der Presseclub zum Mitnehmen

in Das Erste Mediathek. [mehr]

Video Rückschau

Logo  Mediathek

Der Presseclub in der Das Erste Mediathek

Sendung verpaßt? Die Presseclub-Sendungen als Video und als Live-Stream. [mehr]

Gästebuch

Diskussionsrunde

Ihr Kommentar zum Presseclub-Thema der Woche

Diskutieren Sie mit! [mehr]

Nachgefragt

Kooperation mit WDR 5 und Phoenix

Noch Fragen?

Für Millionen Zuschauer ist der Presseclub ein wichtiges Sonntagsritual. Und wenn noch Fragen offen bleiben? Dafür gibt es "Presseclub Nachgefragt"! Die WDR 5 Aktions-Hotline: 0800 - 5678 555 [mehr]

Der WDR ist nicht für Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
© WDR 2014