Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt
weitere Presseclubangebote

Logobanner des ARD Presseclub

Suche im Angebot des Presseclubs

Nachgefragt

Und wenn noch Fragen offen bleiben?

Presseclub, Bild: WDR/Sachs

Für Millionen Zuschauer ist der Presseclub im ARD Fernsehen und auf WDR 5 ein liebgewordenes Sonntagsritual. Wenn deutsche und internationale Journalisten unter wechselnder Leitung von Volker Herres und Jörg Schönenborn das Verhältnis der Großmächte erörtern, dem Bundesfinanzminister die Leviten lesen oder die Frage nach der Zukunft der Renten stellen, geschieht das auch bei komplexer Materie allgemein verständlich.

Und wenn noch Fragen offen bleiben? Dafür gibt es "Presseclub nachgefragt".

Auf der WDR 5 Aktions-Hotline können Sie unter

0800 - 5678 555

anrufen und mit der Journalistenrunde diskutieren. Live von 12.45 bis 13 Uhr auf WDR 5.

Im Fernsehen wird "Presseclub nachgefragt" von Phoenix übertragen.

Mehr zum Thema

Presseclub

sonntags, 12.03 Uhr

Chronik

Presseclub

Der Presseclub - eine Sendung mit Geschichte

Der Presseclub ist neben der "Tagesschau" das älteste Markenzeichen der ARD in Hörfunk und Fernsehen. Am 27. Dezember 1987 trat der Presseclub die Nachfolge von Werner Höfers "Internationalen Frühschoppen" an. [mehr]

Der WDR ist nicht für Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
© WDR 2014