http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/insekten.php5
Wissen macht Ah!

KuriosAh!

Warum fliegen Insekten immer zum Licht?

Insekten und Licht; Rechte: WDR

Im Sommer kann man abends beobachten, dass Straßenlaternen und andere starke Lichtquellen heftig von Insekten umflattert werden.

Ist den Insekten die Nacht zu dunkel, und schwirren sie deswegen dauernd um die hellen Lampen herum? Nein, der Grund ist ein anderer…

Insekten und Licht; Rechte: WDR

In der freien Natur gibt es kein künstliches Licht. Da ist es in der Nacht stockdunkel - nur der Mond ist hell. Insekten orientieren sich deshalb nachts am Licht des Mondes, um sich im Gelände zu orientieren. Indem sie immer den gleichen Winkel zum Mond halten, fliegen sie geradeaus.

Das funktioniert aber nur deshalb, weil der Mond weit weg ist. Für das Insekt sieht es so aus, als stünde der Mond immer an der gleichen Stelle. Daher ist er eine prima Orientierungsmarke.

Insekten und Licht; Rechte: WDR

Dass der Mond sich nicht zu bewegen scheint, könnt ihr auch selber beobachten. Wenn ihr nachts im Auto fahrt und den Mond aus dem Fenster sehen könnt, wird er immer an der gleichen Stelle bleiben, auch wenn ihr lange Zeit geradeaus fahrt. Ihr dürft euch natürlich im Auto nicht bewegen, sonst ändert ihr euren Blickwinkel auf den Mond. Indem das Insekt immer abschätzt, wo der Mond im Verhältnis zu ihm selber steht, kann es ihn als Leitlinie benutzen.

Insekten und Licht; Rechte: WDR

Kommt das Insekt aber in die Nähe einer Laterne, dann ist diese plötzlich aus seiner Sicht der hellste Punkt. Es orientiert sich nun an der Lampe. Dadurch wird es von seiner geraden mondabhängigen Flugbahn abgelenkt. Nun versucht das Insekt einen bestimmten Winkel zur Lampe zu halten. Da diese aber viel näher ist, endet das für das Insekt damit, dass es die Laterne umkreist und schließlich seinen Abstand immer mehr verringert, bis es in die Laterne hinein fliegt.

© WDR 2016
Aus dieser Folge

Aus dieser Folge

Suche

Suche in der Bibliothek


Du hast den roten Knopf gedrückt! Ganz schön mutig. Aber leider ist auf deinem Computer kein Adobe Flash Player installiert oder das Gerät, welches du benutzt, unterstützt den Adobe Flash Player nicht.
Hier kommst du zurück zur normalen Ansicht der Website.