http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/obstgemuese.php5
Wissen macht Ah!

KuriosAh!

Was ist der Unterschied zwischen Obst und Gemüse?

Obst und Gemüse; Rechte: WDR

Äpfel sind Obst. Gurken sind Gemüse. Bananen sind Obst. Möhren sind Gemüse. Das ist doch einfach, und das wissen nicht nur Klugscheißer. Was ist aber zum Beispiel mit einem Kürbis? Gehört der zum Obst oder zum Gemüse? Und wie kann man das bestimmen?

Obst und Gemüse; Rechte: WDR

Es gibt verschiedene ungenaue Möglichkeiten, um eine Unterscheidung zwischen Obst oder Gemüse zu treffen. Zum Beispiel könnte man sagen: Obst isst man mit Zucker und Gemüse mit Salz und Pfeffer. Aber das stimmt eben nicht immer: Melonen mit Salz und Pfeffer... Iiiiih!

Obst und Gemüse; Rechte: WDR

Also wie ist das nun? Wann ist etwas Obst und wann Gemüse?

Obst sind Früchte oder Samen von mehrjährigen Sträuchern und Bäumen, also zum Beispiel von einem Apfelbaum. Mehrjährig heißt, dass die Pflanzen nach dem Setzen immer weiter wachsen. Jeden Frühling blühen sie und bilden neue Früchte aus. Das entsteht jedes Jahr aufs neue und kann sich viele Jahre lang wiederholen. Es gibt Apfelbäume, die schon an die hundert Jahre alt sind.

Obst und Gemüse; Rechte: WDR

Gemüse dagegen kann man nicht so lange ernten. Ist eine Pflanze, die Gemüse erzeugt einmal gesetzt, dann stirbt sie nach spätestens zwei Jahren ab. Deshalb muss man zum Beispiel im Garten jedes Jahr wieder Tomatenpflanzen einsetzen, um einen Sommer lang Tomaten ernten zu können.
Zum Gemüse können verschiedene Teile einer Pflanze gehören, nicht nur Früchte oder Samen. Die Möhre zum Beispiel ist die Wurzel der Pflanze.

Und was war jetzt mit dem Kürbis?

Die Kürbispflanze ist einjährig, muss also auch jedes Jahr neu gepflanzt werden. Deshalb gehört der Kürbis zum Gemüse.

Ah!

© WDR 2014
Aus dieser Folge

Aus dieser Folge

Mini Ah!

Mini Ah!

Die kleine Portion "Wissen macht Ah!" für zwischendurch!

 

Suche

Suche in der Bibliothek


Du hast den roten Knopf gedrückt! Ganz schön mutig. Aber leider ist auf deinem Computer kein Adobe Flash Player installiert oder das Gerät, welches du benutzt, unterstützt den Adobe Flash Player nicht.
Hier kommst du zurück zur normalen Ansicht der Website.