http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/sendungen/20_12.php5
Wissen macht Ah!

Sendungen

Mit Hirn und Hand

Shary und Ralph; Rechte: WDR

Shary und Ralph zeigen heute, was Lügen und ein kluger Kopf miteinander zu tun haben. Außerdem verraten sie den Unterschied zwischen Wetter, Witterung und Klima. Ah!

Ah!-Folge zum Dauerglotzen

Manche Geräte unterstützen den Flash-Player nicht. Unsere Videos könnt ihr mit dem Adobe Flash-Player ab der Version 10.0 ansehen. Den neuesten Flash-Player könnt ihr beim Hersteller Adobe unter folgender Adresse kostenlos downloaden:
http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Shary und Ralph; Rechte: WDR

5 Fragen der Sendung

Kann man Lügen erkennen?
Lange Nase, rote Ohren, hoher Puls - gibt es wirklich körperliche Zeichen, an denen sich Lügen erkennen lassen? Zumindest ein Polygraph soll dazu in der Lage sein...

Warum kann man sich nur manchmal an seine Träume erinnern?
Selbst wenn wir die Augen geschlossen haben, "sehen" wir Bilder: In unseren Träumen erleben wir manchmal die gefährlichsten Abenteuer. Manche Geschichten, die wir Schlaf erleben, können wir am nächsten Morgen erzählen - doch längst nicht alle...

Warum kann man mit geschlossenen Augen nicht gut geradeaus gehen?
Wie kann man das Wetter vorhersagen?
Woher kommt der Applaus? Warum klatscht man?

Wissen ist keine Schande, finden Shary und Ralph - und sorgen wie jede Woche für fünffachen Wissenszuwachs: fünf Fragen, fünf Antworten, fünf Ah(a)-Erlebnisse.

Sensorisches Gedächtnis; Rechte: WDR

Das famose ExperimentSensorisches Gedächtnis

Im sensorischen Gedächtnis wird alles, was wir über unsere Sinne wahrnehmen, für eine kurze Zeit zwischengespeichert. Dazu gehören zum Beispiel Dinge, die wir sehen und hören.

Träume; Rechte: WDR

KuriosAh!Träume

Wenn wir schlafen, träumen wir - immer und überall. Wir können uns aber nicht immer an unsere Träume erinnern. Das hängt mit den Schlafphasen zusammen.

© WDR 2014
Sendetermine
Sendetermine

Samstag, 12. April 2014
11:00 Uhr - BR-alpha

Sonntag, 06. April 2014
07:25 Uhr - RBB

Bibliothek

Dazu in der Bibliothek

 

Du hast den roten Knopf gedrückt! Ganz schön mutig. Aber leider ist auf deinem Computer kein Adobe Flash Player installiert oder das Gerät, welches du benutzt, unterstützt den Adobe Flash Player nicht.
Hier kommst du zurück zur normalen Ansicht der Website.