Hauptnavigation

Samstag, 25.10.2014

Suche im Redaktionsangebot von Unternehmen WDR
  • Tipps zur vergrößerten Ansicht.
  • Kontakt zur Redaktion.
  • Alle WDR Sendungen von A bis Z.
  • Inhaltsverzeichnis WDR.de.
  • Hilfe.
  • Multimedia.

> WDR.de > Unternehmen WDR > Abschaltung Das Erste auf Hotbird/Eutelsat



Verbreitung und Empfang

Abschaltung Das Erste auf Hotbird/Eutelsat

Ab 8. Juni 2010 wird Das Erste nicht mehr über Hotbird/Eutelsat verbreitet

Die ARD hat nach eingehender Prüfung entschieden, die Verbreitung von Das Erste über den Satelliten Hotbird 8 auf 13 Grad Ost (Eutelsat) am 8. Juni 2010 zu beenden.

Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass sich der Versorgungsauftrag der öffentlich-rechtlichen Progamme auf Deutschland als Versorgungsgebiet bezieht und hier die Nachfrage für diese Satellitenposition gering ist.

Weiterhin uneingeschränkt ist der Empfang von Das Erste über die folgende Satellitenposition möglich:

ASTRA 1H (19,2 Grad Ost)
Transponder 71
Frequenz 11.837 MHz
Polarisation horizontal
Fehlerschutz FEC 3/4
Symbolrate 27,500

Ausstrahlung der digitalen Programme der ARD

Alle digitalen Fernseh- und Hörfunkprogramme der ARD werden über die digitale Satellitenverbreitung, kurz DVB-S (Digital Video Broadcasting-Satellite), ausgestrahlt. Die Verbreitung erfolgt über die Satelliten ASTRA 1H und ASTRA 1KR auf 19,2 Grad Ost.

In der Informationsbroschüre "Auf die Einstellung kommt es an." hat ARD Digital die genauen Angaben zu den Einstellungen an Ihrem Empfangsgerät zusammengefasst. Sie können sie hier herunterladen. Weitere Informationen zum Digitalen Fernsehen liefern die FAQs auf der Seite von ARD Digital.



Der WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.