Sie befinden sich hier: pfeilWDR.de pfeilWDR Wissen pfeilProgrammtipps pfeilKalender pfeilSex im Tierreich

Fernsehsendung Montag, 6. Juli 2009

Planet Wissen

7.20 - 8.20 Uhr, WDR Fernsehen Mitschnitt für Schule und Weiterbildung

Sex im Tierreich

Triebe oder Liebe?

Liebe, Lust und Fortpflanzung - während der Mensch Einfluss auf sein sexuelles Verhalten hat, scheint im Tierreich eher alles "nach Programm" abzulaufen. Oder doch nicht? Denken auch Tiere an Sex?


Sind auch bei Tieren Gefühle im Spiel, wenn es um die Fortpflanzung geht - oder ist alles nur eine Frage der Gene? Welche Faktoren bestimmen die Fortpflanzung im Tierreich? Bei vielen Tierarten haben Balzrituale und Aussehen starken Einfluss auf die Partnerwahl. Das Verhalten von Bonobos, Schimpansen oder Orang-Utans ähnelt stark dem des Menschen. Oft noch unbekannt: Auch Homosexualität ist unter Tieren weit verbreitet.

Die Verhaltensökologin Prof. Susanne Foitzik von der Ludwig-Maximilians-Universität München schildert in Planet Wissen, wie kompliziert und facettenreich die Fortpflanzung im Tierreich abläuft. Einige Tiere sind sich ein Leben lang treu, andere wählen sich lieber Lebensabschnittsgefährten aus, und wieder andere kommen sogar ganz ohne Partner aus. Ungeschlechtliche Vermehrung, Kannibalismus nach dem Akt - nichts ist unmöglich!

Moderation: Birgit Klaus, Dennis Wilms

Weitere Termine und Informationen zu Planet Wissen


Themen: Umwelt


Hinweise für den Mitschnitt
Städtischen Volkshochschulen ist es erlaubt, diese Fernsehsendung zu nichtgewerblichen Bildungs- und Weiterbildungszwecken mitzuschneiden.
Voraussetzung für die Mitschnittsberechtigung ist, dass die jeweilige Volkshochschule dem Rahmenvertrag zwischen den Verwertungsgesellschaften (VFF, GEMA, VG-Wort, VG-Bild, GLV) und dem Deutschen Städtetag beigetreten ist.

Der Rahmenvertrag
Textauszug aus §1 des Rahmenvertrags,
Vertragsgegenstand: "Gegenstand des Vertrages ist die Nutzung von Mitschnitten ereignisbezogener, berichterstattender und dokumentierender Fernsehsendungen im Rahmen der Weiterbildung im Bereich der Volkshochschulen zu nichtgewerblichen Bildungszwecken. Hierunter sind insbesondere Kulturmagazine, Wissenschaftssendungen sowie Dokumentationen und Features zu verstehen. Ausgenommen von der Nutzungseinräumung sind ausdrücklich Eurovisionssendungen, Musiksendungen, Sportübertragungen, dramatische Produktionen und Spielfilme."

Textauszug aus §2 des Rahmenvertrags,
Rechteeinräumung: "Die Bild- und Tonträger dürfen nur für den Unterricht in eigenen Veranstaltungen der Volkshochschulen verwendet werden. Sie sind spätestens 12 Monate nach der Aufnahme zu löschen. (...) Die Vertragsparteien stimmen darin überein, daß die Verbreitung der Bild- oder Tonträger oder ihre Nutzung zur Wiedergabe außerhalb eigener Veranstaltungen nicht zulässig ist."

Linktipp

  • Homosexualität im Tierreich

    Fünf Fragen, fünf Antworten
    Es geschieht bei Giraffen, Pinguinen und Delfinen: Männchen vergnügen sich mit Männchen, Weibchen mit Weibchen. Homosexualität ist im Tierreich an der Tagesordnung. Welche Vorteile bringt der gleichgeschlechtliche Sex?
    Leonardo auf WDR 5 vom 21. Mai 2008.

  • Mein Hund ist schwul

    Homosexualität im Tierreich
    Manuskript zum Beitrag von Leonardo auf WDR 5 vom 21. Mai 2008

  • Liebespfeile und schwangere Männer

    Tierisches Paarungsverhalten
    Schnecken beschießen sich gegenseitig mit kleinen Liebespfeilen. Doch das ist noch lange nicht die merkwürdigste Art, wie Tiere Sex haben. Hier sind die Top Ten der skurrilsten Paarungsrituale!
    Aus der Rückschau der Sendung on2-südwild auf br-online.


Audiotipp

  • Schwule Pinguine in Bremerhaven werden Väter

    Küken ist geschlüpft
    Zwei schwule Pinguine im Bremerhavener Zoo am Meer sind glückliche Väter geworden. Sie adoptierten vor einiger Zeit ein Ei, das andere Pinguine verstoßen hatten. Beide brüteten das Ei abwechselnd aus und ziehen nun das Küken auf.
    Zum Beitrag, den Sie sich anhören können, gibt es außerdem eine Bildergalerie.
    Radio Bremen vom 3. Juni 2009.





Zeichenerklärung

  • Radiosendung Radiosendung
  • Fernsehsendung Fernsehsendung
  • Mitschnitt für Schule oder Weiterbildung Mitschnitt für Schule oder Weiterbildung
  • Videotext für Hörgeschädigte Videotext für Hörgeschädigte
  • Zweikanalton Zweikanalton

Programmkalender

Monat zurück November 2014 Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Merkzettel

0 Sendungen gemerkt