http://www.wdr.de/wissen/wdr_wissen/programmtipps/fernsehen/11/pw/01/21_1500_w.php5

Sie befinden sich hier: pfeilWDR.de pfeilWDR Wissen pfeilProgrammtipps pfeilKalender pfeilPlanet Wissen im WDR

Fernsehsendung Freitag, 21. Januar 2011

Planet Wissen

15.00 - 16.00 Uhr, WDR Fernsehen Mitschnitt für Schule und Weiterbildung

Die Welt der Vulkane

Von Magmakammern, Lavaströmen und tickenden Zeitbomben

Tief im Inneren gleicht die Erde einem glühenden Schlot. Seit Milliarden von Jahren steigt immer wieder heißes Magma an die Erdoberfläche. Wie kommt es zu Vulkanausbrüchen? Kann man drohende Eruptionen schon im Frühstadium erkennen und Menschen, die in Vulkannähe leben, rechtzeitig warnen?


Auch in Zukunft wird der "Geodynamo Erde" seine Kraft nicht verlieren. Was für manche einfach nur ein spektakuläres Naturphänomen ist, bedroht vor allem in der sogenannten "Dritten Welt" Millionen von Menschen. Auch in Europa halten Vulkane die Menschen im Bann - Ätna, Stromboli, Vesuv oder auch die Vulkane Islands sind immer noch aktiv.

Studiogast ist Prof. Bernd Zimanowski, Universität Würzburg. Der Vulkanforscher arbeitet seit Jahren an der Entwicklung von Frühwarnsystemen, mit denen drohende Eruptionen rechtzeitig erkannt werden können. Außerdem versucht der Würzburger Geologe mit Hilfe von künstlichen Vulkanen, die Folgen von Ausbrüchen zu untersuchen.

Moderation: Dennis Wilms, Birgit Klaus
(SWR-Übernahme)

Weitere Termine und Informationen zu Planet Wissen


Themen: Umwelt, Naturwissenschaften


Hinweise für den Mitschnitt
Städtischen Volkshochschulen ist es erlaubt, diese Fernsehsendung zu nichtgewerblichen Bildungs- und Weiterbildungszwecken mitzuschneiden.
Voraussetzung für die Mitschnittsberechtigung ist, dass die jeweilige Volkshochschule dem Rahmenvertrag zwischen den Verwertungsgesellschaften (VFF, GEMA, VG-Wort, VG-Bild, GLV) und dem Deutschen Städtetag beigetreten ist.

Der Rahmenvertrag
Textauszug aus §1 des Rahmenvertrags,
Vertragsgegenstand: "Gegenstand des Vertrages ist die Nutzung von Mitschnitten ereignisbezogener, berichterstattender und dokumentierender Fernsehsendungen im Rahmen der Weiterbildung im Bereich der Volkshochschulen zu nichtgewerblichen Bildungszwecken. Hierunter sind insbesondere Kulturmagazine, Wissenschaftssendungen sowie Dokumentationen und Features zu verstehen. Ausgenommen von der Nutzungseinräumung sind ausdrücklich Eurovisionssendungen, Musiksendungen, Sportübertragungen, dramatische Produktionen und Spielfilme."

Textauszug aus §2 des Rahmenvertrags,
Rechteeinräumung: "Die Bild- und Tonträger dürfen nur für den Unterricht in eigenen Veranstaltungen der Volkshochschulen verwendet werden. Sie sind spätestens 12 Monate nach der Aufnahme zu löschen. (...) Die Vertragsparteien stimmen darin überein, daß die Verbreitung der Bild- oder Tonträger oder ihre Nutzung zur Wiedergabe außerhalb eigener Veranstaltungen nicht zulässig ist."

Linktipp

  • planet-wissen.de: Vulkane

    Logo Planet Wissen; Rechte: WDR/SWR/BRalphaDie feuerspeienden Berge faszinieren die Menschen seit Angedenken. Viele Völker hielten die Vulkane für den Sitz ihrer Götter. Wenn sie ausbrachen, dann hatten die Menschen den Zorn der Götter heraufbeschworen. Heute weiß man, warum sich das Magma seinen Weg an die Erdoberfläche sucht. Doch nach wie vor stehen wir dieser unbändigen Kraft aus dem Erdinneren machtlos gegenüber.





Zeichenerklärung

  • Radiosendung Radiosendung
  • Fernsehsendung Fernsehsendung
  • Mitschnitt für Schule oder Weiterbildung Mitschnitt für Schule oder Weiterbildung
  • Videotext für Hörgeschädigte Videotext für Hörgeschädigte
  • Zweikanalton Zweikanalton

Programmkalender

Monat zurück November 2014 Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Merkzettel

0 Sendungen gemerkt



Suche in WDR-Wissen