http://www.wdr.de/wissen/wdr_wissen/programmtipps/newsletter_online.php5

Sie befinden sich hier: pfeilWDR.de pfeilWDR Wissen pfeilProgrammtipps pfeilKalender pfeilNewsletter wissen.wdr.de
Mails abrufen; Rechte: picture-alliance/dpa
Menü für Schwerpunkte:

WDR Wissen / Lernzeit

Programmtipps per E-Mail

Sie können unseren Newsletter hier online lesen. Wöchentlich
informiert er über das aktuelle Angebot und bietet Programmtipps
für Radio und Fernsehen.

Sie möchten immer aktuell per E-Mail informiert werden?
Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter jetzt.

Sollte die aktuelle Seite nicht angezeigt werden, leeren
Sie bitte den Zwischenspeicher Ihres Browsers (Cache).

Schrift vergrößern

Lernen und Wissen in Radio und Fernsehen
Stand: 12.9.2014


++ AKTUELLES

+ Endstation - Kollaps im Nahverkehr
Montag, 15. September 2014: 22.00 - 22.45 Uhr, WDR Fernsehen
Nicht nur die Straßen und Brücken in deutschen Städten sind in einem katastrophalen Zustand, auch der öffentliche Nahverkehr fährt nur noch auf der letzten Rille: Schienen, Bahnen und vor allem die U-Bahntunnel müssen dringend saniert werden, sonst droht die Stilllegung.
/programmtipps/fernsehen/14/09/15_2200_w.php5
+ Eberl entdeckt - Schottland: Unabhängig oder abgedreht?
Dienstag, 16. September 2014: 22.00 - 22.30 Uhr, WDR Fernsehen
Warum wollen die Schotten eigentlich unabhängig werden?, fragt Jens Eberl auf seiner Reise quer durch Schottland. Etwas eigen waren sie ja schon immer: Eigenartiger Humor, eigenartige Trinkgewohnheiten, eigenartiges Wetter - und jetzt streben die Schotten auch noch nach Eigenständigkeit ...
/programmtipps/fernsehen/14/09/16_2200_w.php5
++ DREITEILIGE DOKUMENTATION

+ Die deutsche Nordseeküste
15., 16. und 17. September 2014, jeweils ab 14.15 Uhr, WDR Fernsehen
Einen ganzen Sommer über filmte ein Team in Ostfriesland und Schleswig-Holstein. Außergewöhnliche Bilder aus der Luft gelangen dank der Cineflex, der modernsten Helikopterkamera. Am Boden kümmern sich Menschen um die bedrohte Flora und Fauna. Ein Leben in und mit der Natur - Geschichten von ungewöhnlichen Menschen stehen im Mittelpunkt dieser Reihe.
/programmtipps/fernsehen/14/09/15_1415_w.php5
++ WDR FERNSEHEN: THEMENNACHT NAHOST

+ Kinder der Steine - Kinder der Mauer
Samstag, 20. September 2014, ab 23.45 Uhr, WDR Fernsehen
Ein Schwarz-Weiß-Foto, sechs Jungen posieren mit dem Victory-Zeichen. Das war 1989 während des ersten palästinensischen Volksaufstands. Wer waren die Kinder auf dem Bild? Wie leben sie heute?
/programmtipps/fernsehen/14/09/20_2345_w.php5
+ Nach der Stille
19. auf den 20. September 2014, ab 1.10 Uhr, WDR Fernsehen
Der Israeli Dov Chernobroda war Pazifist und Humanist, kämpfte für Verständigung und glaubte an den Dialog zwischen Israelis und Palästinensern. 2002 kam er bei einem Selbstmordattentat ums Leben. Die beiden Filmemacherinnen treffen die Israelin Yaël Armanet-Chernobroda, Dovs Witwe.

+ Jaffa - Im Namen der Orange
19. auf den 20. September 2014, ab 2.30 Uhr, WDR Fernsehen
Während die Orange das Symbol der zionistischen Unternehmung und des Staates Israel wurde, symbolisiert sie für die Palästinenserinnen und Palästinenser den Verlust und die Zerstörung ihrer Heimat. (Director's Statement, Eyal Sivan)

+ Goldrausch statt Intifada - Aufbruch in Palästina
19. auf den 20. September 2014, ab 3.55 Uhr, WDR Fernsehen
Der Film führt in ein aufstrebendes Palästina jenseits der Klischees. Die Reporter Michaela Heine und Ghislain Barallon haben vier mutige Menschen aus Palästina ein halbes Jahr lang durch ihr erstaunliches Leben begleitet.

+ Die WELTWEIT-Reporter: Mit der Tram durch Jerusalem
19. auf den 20. September 2014, ab 4.25 Uhr, WDR Fernsehen
Es ist die erste und einzige Straßenbahn in der heiligen Stadt, sie verbindet West- und Ostjerusalem. Prompt sorgte sie auch gleich für Chaos, weil Autofahrer nicht wussten, wie sie damit umgehen sollten. Zudem, kritisieren Gegner, schaffe die Bahn politische Fakten, indem sie die Stadt unteilbar mache.


+++ PROGRAMMTIPPS FÜR DEN 15. - 21. SEPTEMBER 2014

++ Beruf, Schule, Lehrer Wissen

+ Der vermessene Mensch (6) - Das IQ-Prinzip
Sonntag, 21. September 2014: 7.30 - 8.00 Uhr, Tiefenblick, WDR 5
Wiederholung: 21. September, ab 22.30 Uhr, WDR 5
Der Siegeszug des "IQ", des in gefürchteten Tests ermittelten Intelligenzquotienten, scheint unaufhaltsam. Untersuchungen legen nahe, dass er nicht nur den Schul- und Berufserfolg relativ gut voraussagt, sondern auch Aussagen über die Lebenszufriedenheit eines Menschen zulässt.
/programmtipps/radio/14/09/21_0730_5.php5

++ Eltern Wissen, Kinder und Familie

+ Wissen macht Ah! - Willkommen im Lehrerzimmer
Samstag, 20. September 2014: 7.35 - 8.00 Uhr, Kinderzeit, ARD: Das Erste
Wiederholung: 21. September, ab 5.30 Uhr, ARD: Das Erste
Shary und Ralph sind heute in der Schule unterwegs. Dabei wagen sie sich an einen geheimnisumwitterten Ort, den Schülerinnen und Schüler niemals im Leben betreten dürfen: das Lehrerzimmer - und sie geben wie immer Antworten auf spannende Fragen.
/programmtipps/fernsehen/14/09/20_0735_e.php5

++ Geschichte, Zeitgeschichte, Personen

+ Lebensborn - Kinder für Hitler
Mittwoch, 17. September 2014: 15.00 - 16.00 Uhr, Planet Wissen, WDR Fernsehen
Wiederholung: 18. September, ab 8.20 Uhr, WDR Fernsehen
SS-Reichsführer Heinrich Himmler gründete den Lebensborn e.V., um schwangeren unverheirateten Müttern die Gelegenheit zu bieten, ihre Kinder heimlich und beschützt zur Welt zu bringen. Jedoch nur, wenn sie dem Rasse-Ideal Hitlers entsprachen. So sollte der arische Nachwuchs gefördert werden.
/programmtipps/fernsehen/14/09/17_1500_w.php5
+ 1948 - Jüdischer Traum, arabisches Trauma: Wie der Staat Israel entstand
Freitag, 19. September 2014: 23.15 - 0.00 Uhr, Dokumentation, WDR Fernsehen
14. Mai 1948. Ein schicksalhafter Tag für Juden und Araber, ein Tag, dessen Auswirkungen bis heute die Weltpolitik bestimmen. Der Film beleuchtet die historischen Ereignisse anhand persönlicher Schicksale jüdischer und palästinensischer Protagonisten. Sie erzählen ihre Geschichte eindringlich und fern von ideologischen Schilderungen.
/programmtipps/fernsehen/14/09/19_2315_w.php5
+ Al Nakba - Die Katastrophe: Flucht und Vertreibung der Palästinenser
Samstag, 20. September 2014: 0.00 - 0.45 Uhr, Dokumentation, WDR Fernsehen
Richard C. Schneider rekonstruiert und erzählt die Geschichte der Nakba. Er interviewt Augenzeugen sowie (überwiegend israelische) Historiker, die seit den späten 1980er Jahren die Dokumente ausgewertet und die Wahrheit über die Nakba und die israelische Verantwortung aufgedeckt haben.
/programmtipps/fernsehen/14/09/20_0000_w.php5

++ Gesundheit, Ernährung, Psychologie

+ Leben mit Multipler Sklerose
Montag, 15. September 2014: 15.00 - 16.00 Uhr, Planet Wissen, WDR Fernsehen
Diagnose: Multiple Sklerose. Eigentlich war Sven Böttcher nur wegen kalter Füße zum Arzt gegangen. In nur knapp zwei Jahren verschlechterte sich sein Gesundheitszustand radikal: Der Autor und Drehbuchschreiber konnte nicht mehr sehen, schreiben, gehen.
/programmtipps/fernsehen/14/09/15_1500_w.php5
+ Lebensmittelzusatzstoffe sind besser als ihr Ruf
Mittwoch, 17. September 2014: 16.05 - 17.00 Uhr, Leonardo, WDR 5
Wiederholung: 17. September, ab 22.05 Uhr, WDR 5
Moderne Lebensmittel kommen nicht ohne Hilfsmittel aus. Sie würden schnell schlecht und schmeckten fad. Antioxidantien, Emulgatoren, E 421. Wenn man die Liste der Zusatzstoffe auf Lebensmittelverpackungen liest kann einem der Appetit vergehen. Zurecht?
/programmtipps/radio/14/09/17_1605_5.php5
+ Die Vollwertköchin - Barbara Böttner
Sonntag, 21. September 2014: 7.05 - 7.30 Uhr, Erlebte Geschichten, WDR 5
Wiederholung: 21. September, ab 18.05 Uhr, WDR 5
Bereits in den 1980er Jahren gab sie Bücher zur Vollwerternährung heraus, leitete Kochkurse und hielt Vorträge. Auf der Speisekarte im Bundeswirtschaftsministerium in Bonn gab es jeden Tag ein Vollwertgericht von Barbara Böttner, lange bevor der "Veggie-Day" für Aufregung sorgen konnte.
/programmtipps/radio/14/09/21_0705_5.php5
+ Der Geburtstag von Leonard Cohen - 21.9.1934
Sonntag, 21. September 2014: 9.05 - 9.20 Uhr, ZeitZeichen, WDR 5
Wiederholung: 21. September, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Troubadour der mystischen Liebe, Großmeister der Melancholie, Magier des Minimalismus. Rockstar, Dichter, Mönch. Man hat ihm viele Titel gegeben. Und in jedem klingt Verehrung an. Denn die Karriere des kanadischen Songpoeten Leonard Cohen gehört zu den bemerkenswertesten der Pop-Geschichte.
/programmtipps/radio/14/09/21_0905_5.php5
+ If it be your will - Leonard Cohen erinnert sich
Sonntag, 21. September 2014: 15.05 - 16.00 Uhr, Dichtung und Wahrheit, WDR 3
Jetzt wird er tatsächlich 80 Jahre alt: der Dichter und Sänger Leonard Cohen. Frauenheld und Frauenschwarm seit unvordenklichen Zeiten, gesegnet mit seiner unverwechselbaren Stimme und einem gnädig schlechten Gedächtnis.
/programmtipps/radio/14/09/21_1505_3.php5

++ Kultur, Kunst, Musik

+ "Lichtinstallation" von Dan Flavin
Sonntag, 21. September 2014: 12.25 - 12.30 Uhr, West ART Meisterwerke, WDR Fernsehen
Schier endlose dreihundert Meter Arkaden. Nur eine Glasmembran trennt Innen von Außen. Hier kann das natürliche Licht frei fließen. Der Amerikaner Dan Flavin (1933 - 1996), ein Vater der Lichtkunst, schuf diese spektakuläre Installation 1996 als eine seiner letzten Arbeiten für Gelsenkirchen.
/programmtipps/fernsehen/14/09/21_1225_w.php5

++ Länder, Sprachen

+ Skandinavien von oben - Inselreich Dänemark
Montag, 15. September 2014: 20.15 - 21.00 Uhr, Länder - Menschen - Abenteuer, WDR Fernsehen
Ein Drittel der Landfläche Dänemarks besteht aus Inseln - kleinen und großen, bewohnten und unbewohnten. Für den flächenmäßig eher kleinen Staat kommt eine enorme Küstenlänge zusammen. Kein Wunder, dass die Dänen ihre Heimat als "Inselreich" verstehen und fleißige Brückenbauer sind.
/programmtipps/fernsehen/14/09/15_2015_w.php5

++ Medien, Literatur

+ Der Geburtstag von James F. Cooper - 15.9.1789
Montag, 15. September 2014: 9.05 - 9.20 Uhr, ZeitZeichen, WDR 5
Wiederholung: 15. September, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Vergesst Karl May! Das sagen viele Fans von James Fenimore Cooper. Er ist der Autor der legendären Lederstrumpf-Romane. Cooper war einer der Ersten, die vom Schreiben leben konnten. Doch auch er hat es nicht geschafft, das Klischee der wilden Rothaut zu überwinden ...
/programmtipps/radio/14/09/15_0905_5.php5
+ Die Ausstrahlung der Serie "Heimat" beginnt in der ARD - 16.9.1984
Dienstag, 16. September 2014: 9.05 - 9.20 Uhr, ZeitZeichen, WDR 5
Wiederholung: 16. September, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Als die Serie 1984 ins Fernsehen kam, war diese epische Erzählweise ganz neu: Nicht nur die Kritiker waren hingerissen - auch die Zuschauer saßen gebannt vor den Bildschirmen. Die 16-Stunden-Saga bescherte der ARD sensationelle Einschaltquoten und machte Fernsehgeschichte.
/programmtipps/radio/14/09/16_0905_5.php5
+ Entscheide Dich! - Datentausch im Netz: Was geht und was geht nicht?
Dienstag, 16. September 2014: 7.50 - 8.05 Uhr, Planet Schule, WDR Fernsehen
Wiederholung: 23. September, ab 7.50 Uhr, WDR Fernsehen
Egal ob Film, Software oder Musik. Im Internet kriegt man über illegale Wege alles. Tim ist Filesharer. Jetzt hat sein Freund eine Abmahnung bekommen. Das droht Tim auch, wenn er nicht mit dem Filesharen aufhört.
/programmtipps/fernsehen/14/09/16_0750_w.php5
+ Der Todestag von Glückel von Hameln - 17.9.1724
Mittwoch, 17. September 2014: 9.05 - 9.20 Uhr, ZeitZeichen, WDR 5
Wiederholung: 17. September, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Sie reiste durch Europa, unterhielt eine Strumpffabrik und genoss hohes Ansehen. Durch einen weiteren Schicksalsschlag verlor sie ihr Vermögen. Verarmt starb Glückel von Hameln im Haus ihrer Tochter. Ihre Hinterlassenschaft sind sieben Bücher ihrer Memoiren, ein Schatz der deutsch-jüdischen Literatur.
/programmtipps/radio/14/09/17_0905_5.php5
+ Der Todestag von Eduard Zimmermann - 19.9.2009
Freitag, 19. September 2014: 9.05 - 9.20 Uhr, ZeitZeichen, WDR 5
Wiederholung: 19. September, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Bekannt wurde er als Moderator der Sendung "Vorsicht Falle! Nepper, Schlepper, Bauernfänger". Mit der von ihm konzipierten Reihe "Aktenzeichen XY" wurde er eines der bekanntesten Fernsehgesichter der Nation. Seine Autobiografie trägt den Titel: "Auch ich war ein Gauner."
/programmtipps/radio/14/09/19_0905_5.php5
+ Der Geburtstag von Sophia Loren - 20.9.1934
Samstag, 20. September 2014: 9.05 - 9.20 Uhr, ZeitZeichen, WDR 5
Wiederholung: 20. September, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Aufgewachsen als uneheliches Kind in einem Städtchen bei Neapel, aufgestiegen zum Filmstar. Mama Romilda hat ihr ins Gewissen geredet, da war Sophia noch ein kleines Mädchen: Lass dich bloß nicht auf einen Habenichts ein, die Liebe vergeht. Setze auf Sicherheit.
/programmtipps/radio/14/09/20_0905_5.php5

++ Natur, Umwelt

+ Nachhaltiges Palmöl - Mehr als ein grünes Feigenblatt?
Dienstag, 16. September 2014: 16.05 - 17.00 Uhr, Leonardo, WDR 5
Wiederholung: 16. September, ab 22.05 Uhr, WDR 5
Es ist in Schokoriegeln, Kerzen, Seifen und in Fett-Produkten. Auch zu Biokraftstoff wird es verarbeitet. Das Palmöl stammt meist von Plantagen aus Malaysia oder Indonesien, für die riesige Regenwälder abgeholzt werden. Man sucht deshalb Wege, um den Ölpalmenanbau umweltverträglicher zu machen.
/programmtipps/radio/14/09/16_1605_5.php5
+ Wildes London
Dienstag, 16. September 2014: 20.15 - 21.00 Uhr, Abenteuer Erde, WDR Fernsehen
Wiederholung: 19. September, ab 14.15 Uhr, WDR Fernsehen
Von russischen Pelikanen im Park über geheimnisvolle Schildkröten in der Themse bis zu Skorpionen in den Docklands - London ist nicht nur Lebensraum für Menschen, sondern auch für unzählige Wildtiere, die sich perfekt an den Großstadtdschungel angepasst haben. Der Film zeigt eine überraschend wilde Seite.
/programmtipps/fernsehen/14/09/16_2015_w.php5
+ Die letzte Geschichte des Orang-Utan
Dienstag, 16. September 2014: 21.00 - 21.45 Uhr, Quarks & Co, WDR Fernsehen
Wir alle sind an der Zerstörung des Regenwaldes beteiligt. Und damit an der Ausrottung des Orang-Utan. Sein Blut klebt an jedem zweiten Supermarktprodukt. "Quarks & Co" begibt sich auf eine Reise nach Sumatra und besucht die entscheidenden Schauplätze dieses Dramas.
/programmtipps/fernsehen/14/09/16_2100_w.php5

++ Politik, Gesellschaft

+ 5 Broken Cameras
Donnerstag, 18. September 2014: 23.15 - 0.45 Uhr, Dokumentarfilm, WDR Fernsehen
Der Film des Palästinensers Emad Burnat und des Israelis Guy Davidis zeigt die Sicht der Palästinenser. Hautnah erlebt der Zuschauer die Bedrohung durch die Siedlungspolitik der Israelis. "5 Broken Cameras" war für den Oscar nominiert.
/programmtipps/fernsehen/14/09/18_2315_w.php5
+ Wie Flüchtlinge in NRW aufgenommen werden
Freitag, 19. September 2014: 15.05 - 16.00 Uhr, Thema NRW, WDR 5
Wiederholung: 20. September, ab 3.05 Uhr, WDR 5
Es gibt Menschen in Hemer, die sich über die vielen Flüchtlinge in ihrer Stadt beklagen, aber auch solche, die ihnen helfen, sich im fremden Land einzufinden. Das "Thema NRW " diskutiert in einer Live-Sendung aus der Zentralen Unterbringung mit Betroffenen und Experten über die Flüchtlingsproblematik.
/programmtipps/radio/14/09/19_1505_5.php5
+ Von Amts wegen - Ermittlungen im Todesfall
Samstag, 20. September 2014: 18.20 - 18.50 Uhr, Reportage, WDR Fernsehen
Wiederholung: 22. September, ab 9.45 Uhr, WDR Fernsehen
Der Film zeichnet die Chronologie der Abwicklung eines Todesfalls nach. Herr Schmitz vom Ordnungsamt, Herr Großpietsch vom Standesamt, die Nachbarin und Freundin des Toten, die Tochter, die Schwägerin, der Bestatter, der Friedhofsgärtner - jeder von ihnen beteiligt sich.
/programmtipps/fernsehen/14/09/20_1820_w.php5
+ Kolumbien - Endlich Hoffnung auf Frieden
Sonntag, 21. September 2014: 11.05 - 12.00 Uhr, Dok 5 - Das Feature, WDR 5
Wiederholung: 21. September, ab 20.05 Uhr, WDR 5
Mehr als eine Viertelmillion Tote und sechs Millionen Vertriebene sind das Ergebnis von 50 Jahren bewaffneter Konflikte in Kolumbien. Nun besteht erstmals berechtigte Hoffnung, dass der längste Bürgerkrieg Lateinamerikas beendet werden kann.
/programmtipps/radio/14/09/21_1105_5.php5

++ Wirtschaft, Recht

+ Die Preisauszeichnungsverordnung wird erlassen - 18.9.1969
Donnerstag, 18. September 2014: 9.05 - 9.20 Uhr, ZeitZeichen, WDR 5
Wiederholung: 18. September, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Die Juweliere befürchteten Schlimmstes: Ganoven werden angelockt, wenn jedes Schmuckstück im Schaufenster ein Preisschild bekommt. Die Zahl der Einbrüche werde nach oben schnellen. Mit einer Klage wollte die Branche die 1969 verschärfte Pflicht zur Preisauszeichnung verhindern - vergeblich.
/programmtipps/radio/14/09/18_0905_5.php5

++ Religion, Philosophie

+ Über Vorbilder, Freiheit und Fehlbarkeit - Margot Käßmann
Donnerstag, 18. September 2014: 15.00 - 16.00 Uhr, Planet Wissen, WDR Fernsehen
Wiederholung: 19. September, ab 8.15 Uhr, WDR Fernsehen
Als Buchautorin schreibt sie über Probleme mit Wiedererkennungswert: Ihre Sorgen als alleinerziehende Mutter, den Kampf gegen den Brustkrebs und den Umgang mit öffentlicher Kritik. Inzwischen ist Margot Käßmann als Lutherbotschafter in den Rahmen der Kirche zurückgekehrt.
/programmtipps/fernsehen/14/09/18_1500_w.php5

++ "Wissen vor 8" im Ersten

+ Zukunft: Die Computer-Heizung
Montag, 15. September 2014, ab 19.45 Uhr, ARD: Das Erste
Mittlerweile verbrauchen Rechenzentren für die Kühlung der Server über die Hälfte ihres gesamten Energiebedarfs. Doch anstatt die Serverschränke zu kühlen, könnte man die Wärme für Privathaushalte nutzen. Was hinter der Computerheizung steckt, verrät Anja Reschke.

+ Mensch: Können wir unserer Erinnerung vertrauen?
Dienstag, 16. September 2014, ab 19.45 Uhr, ARD: Das Erste
Mit Hilfe von Fotos lassen sich Erinnerungen zuverlässig festhalten. Meint man. Aber festgehaltene Erinnerungen sind nicht immer real, weiß Susanne Holst in "Wissen vor 8".

+ Natur: Das Navigationssystem der Zugvögel
Donnerstag, 18. September 2014, ab 19.45 Uhr, ARD: Das Erste
Ihr exakter Orientierungssinn begeistert Menschen und Forschung. Inzwischen ist klar, dass Zugvögel sich am Erdmagnetfeld orientieren. Wie die Vögel das machen, erfährt man von Thomas D.

http://www.daserste.de/wissenvoracht/
Online als WebTV: http://mediathek.daserste.de

++ BITTE BEACHTEN
Über eventuelle Programmänderungen informieren
wir auf den jeweiligen Sendungsseiten.

WDR-Lernzeit
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Fax: 0221 - 220 8435
lernzeit@wdr.de
Umsetzung und Gestaltung: Grimme-Institut, Büro Köln

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter jetzt!






Programmkalender

Monat zurück September 2014 Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Merkzettel

0 Sendungen gemerkt



Suche in WDR-Wissen