http://www.wdr.de/wissen/wdr_wissen/themen/naturwissenschaften/index.php5

Naturwissenschaften -


Sie befinden sich hier: pfeilWDR.depfeilWDR Wissen pfeilNaturwissenschaften pfeil

Aktuell bei WDR Wissen:

Die Theorie der Plattentektonik wurde erst Ende der 1960er Jahre formuliert und besagt, dass die gesamte äußerste Schale der Erde aus einem Mosaik von Platten besteht. Diese bewegen sich ständig
– mit bisweilen gefährlichen Auswirkungen  [mehr]


Ingenieursleistungen

Drachenflieger; Rechte: WDR

Mit Volldampf in die Zukunft

An vielen wichtigen Entwicklungen unserer Zivilisation waren Ingenieure maßgeblich beteiligt. Ein kleiner Blick auf große Erfindungen [mehr]

Seuchenkontrolle

Krankenschwester desinfiziert Wartebereich vor Ebola­Klinik; Rechte: dpa

Kampf gegen die Katastrophe

Viren sind Krankheitserreger, die immer wieder Seuchen auslösen können. Was kann man gegen einen größeren Ausbruch tun? [mehr]

Phänomen Zeit

Uhr auf der "Whatever" steht; Rechte: dpa

Die unsichtbare Größe

Wir leben immer länger und leiden trotzdem unter Zeitnot. Warum ver-
geht Zeit oft so schnell, manchmal aber auch quälend langsam? [mehr]

Zwillinge

Olsen Twins; Rechte: WDR

Identisch – und doch nicht?

Von der Soziologie bis zur Medizin interessieren sich viele Bereiche der Wissenschaft für die immer häufiger auftretende Besonderheit [mehr]






Programmkalender

Monat zurück September 2014 Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Radiotipp

Junge Frau lauscht einer Sendung aus einem alten Radiogerät; Rechte: wdr/IMAGO/imago/imagebroker/europapix

Das kartierte Gehirn (4/10)

Der vermessene Mensch [mehr]

Dossier

Klimawandel

Die UN-Klimakonferenz in Warschau liegt auf dem Weg zum Klimagipfel 2015 in Paris. Rund 190 beteiligte Staaten wollen einen für alle verbindlichen, effektiven Klimavertrag beschließen. [mehr]



Suche in WDR-Wissen