Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
24.12.2018, 02.35 - 03.25 Uhr | ONE

Mord mit Aussicht (35/39)

Spuk in Hengasch
Buch: Lars Albaum
Kamera: Achim Poulheim
Klanggestaltung: Andreas Schilling
Regie: Kaspar Heidelbach

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • UT
  • AD

Dietmar ist es zu bunt geworden zu Hause, und so zieht er für eine Weile in die Wache. Die 'Dorfhexe' Frau Rosen sagt aus, dass ihr der lang verstorbene Graf von Havelstein auf dessen Burg erschienen sei. Das bedeute für Hengasch, dass die Prophezeiung eintreten werde: erst Dunkelheit, dann Gewitter, dann stehe die Zeit still und am Ende werde der Tod über Hengasch kommen. Sophie belächelt den Hexenglauben. Dietmar und Bärbel haben die Hosen voll. Und siehe da. Nacheinander geht im Gasthof Aubach das Licht aus, es beginnt zu donnern und die Uhr auf der Wache bleibt stehen.