Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
09.11.2019, 00.45 - 01.30 Uhr | ONE

Lifjord - Der Freispruch (6)

Die Rekonstruktion
Frikjent
Buch: Anna Bache-Wiig, Siv Rajendram Eliassen
Kamera: Gaute Gunnari
Regie: Geir Henning Hopland

Evas Sohn Lars (Henrik Rafaelsen) und seine Frau Inger (Ellen Dorrit Petersen) sind unsicher, wem sie glauben sollen

Sendung vom 09.11.2019

09.11.2019, 00.45 - 01.30 Uhr | ONE

  • Stereo
  • UT

Angeline versucht, ihren Mann Aksel dazu zu überreden, wieder zurück nach Hause zu fahren. Sie ist überzeugt davon, dass er nicht der Mörder war. Doch Aksel ist zunehmend unsicher, was überhaupt geschehen ist, und beschließt, in Norwegen zu bleiben und sich den Untersuchungen der Polizei zu stellen. Er will nicht länger mit der Ungewissheit leben, sondern endlich die Wahrheit über sich selbst erfahren.

Daher bedrängt Aksel Tonje auch heftig, ihm ehrlich zu sagen, ob sie ihn in der Mordnacht gesehen hat oder nicht. Es kommt zum Streit. Eva erreicht mit ihrer Beharrlichkeit, dass Finn den Fall wieder aufnimmt und Tonjes Zeugenaussage überprüft. Die Polizei initiiert im Haus des Bürgermeisters Rasmus eine Rekonstruktion ihrer Beobachtung in der Mordnacht: Tonje sieht Aksel und zwei Vergleichspersonen den Weg unterhalb des Hauses entlang laufen. Sie sagt, sie habe Aksel eindeutig wiedererkannt.

Tonje findet Aksel bei sich zu Hause auf der Terrasse wieder. Sie teilt ihm das Ergebnis der Rekonstruktion mit, und die beiden küssen sich innig.

Aksel entdeckt vor seiner Tür einen Packen freizügiger Fotos von Karine, die jemand mit Absicht dort hingelegt hat. Aksel war nicht der Einzige gewesen, mit dem Karine rumgemacht hat. Nachdem Aksel die Fotos sowohl Erik als auch Eva gezeigt hat, stellt sich heraus, dass sie von Per-Olav stammen, der verrückt nach Karine war. Per-Olav selbst beschuldigt wiederum Aksel schwer. Per-Olavs Freundin Åse war es, die Aksel die Fotos vor die Tür gelegt hatte. Erik, der seinerseits schwer in Åse verliebt ist, bekommt mit, wie Per-Olav und Åse sich heftig streiten. Er greift ein, schlägt Per-Olav zusammen und rettet Åse aus Per-Olavs Wohnung.

Tim hat sich in Helene verliebt und ist deshalb nicht mit seiner Mutter zurück nach Malaysia gefahren. Er bleibt bei seinem Vater. Er und sein Vater kommen sich durch die Ereignisse näher. Auch Tim und Helene kommen sich immer näher und küssen sich das erste Mal.

Eva und William fechten kleine Scharmützel miteinander aus, weil William in Ingers Hotel-Projekt investieren will, was Eva missbilligt.

Während Degang sich weiter heftig an Inger heranschmeißt, traut sich Lars nicht, Degangs Entlassungspläne bei Solar Tech umzusetzen und seinem Kumpel Svein die schlechte Nachricht zu überbringen. Mit seiner Tochter Helen geht er allerdings auf Konfrontation, als er sie knutschend mit Tim im Garten sieht.