Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
26.09.2021, 09.05 - 09.50 Uhr | ONE

Monaco 110

Liebe, Lüge, Leidenschaft

  • Icon facebook
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker

Temporeich und humorvoll schildert "Monaco 110" das Mit- und Gegeneinander in einer Polizeiwache im Münchner Osten. Besonderen Charme beziehen die zuweilen skurrilen, aber immer liebenswürdig bayerischen Geschichten aus dem Verhältnis zwischen der Polizeihauptmeisterin Inge Aschenbrenner und ihrem Sohn Thomas, der gleichzeitig auch der Dienststellenleiter ist.

In der Polizeiwache behaupten zwei Frauen, die einzig rechtmäßige Angetraute von Vittorio D'Amore zu sein. Mithilfe der "Italian Connection" im Lokal Principe organisiert Star-Figaro Bonzo recht schnell die Nummer von Vittorio. Zur großen Überraschung aller meldet sich noch eine dritte Ehefrau, die ihrem untreuen Gatten den Garaus machen will. Gerade noch rechtzeitig stellt sich Dienstellenleiter Thomas Aschenbrenner dem Bigamisten und seiner enttäuschten Frau in den Weg.

Thomas' Mama Inge schwebt auf Wolke sieben. Die Wohngemeinschaft mit Ulrich Müd macht sie glücklich. Und Inge kann auch Rosi beruhigen. Rosi, die obdachlos gewordene Mittfünfzigerin, die im Sunset ziemlich lautstark den guten alten Achtzigern nachtrauert, als sie noch das begehrteste Girl in der Fantraube rund um die Band Münchner Freiheit war. Temporeich und humorvoll schildert "Monaco 110" das Mit- und Gegeneinander in einer Polizeiwache im Münchner Osten. Besonderen Charme beziehen die zuweilen skurrilen, aber immer liebenswürdig bayerischen Geschichten aus dem Verhältnis zwischen der Polizeihauptmeisterin Inge Aschenbrenner und ihrem Sohn Thomas, der gleichzeitig auch der Dienststellenleiter ist. In den sechs Folgen der zweiten Staffel geht Inge Aschenbrenner eine Beziehung mit ihrem langjährigen Kollegen und Freund, Ulrich Müd, ein und stellt damit die gesamte Wache auf eine Belastungsprobe. Das betrifft vor allem ihren Sohn und Dienstellenleiter, Thomas "Bubi" Aschenbrenner, der mit seinen eigenen Problemen zu kämpfen hat.

Inge Aschenbrenner (Monika Baumgartner)
Thomas Aschenbrenner (Markus Brandl)
Ulrich Müd (Georg Veitl)
Robert Dobner (Gilbert von Sohlern)
Cornelia Ringlstetter (Alina Sokar)
Gerd Frühling (Bernhard Conrad)
Gianna Bertuzzi (Isabel Scholz)
Rosi Högel (Michou Friesz)
Signora D' Amore (Sandra Speichert)
Vittorio D' Amore (Antonio di Mauro)
Naomi Meurer (Katja Lechthaler)
Babette D' Amore (Melanie Wiegmann)
Bonzo (Danielle Rizzo)
Willy, der Wirt (Michael Tregor)
Justus Hainke (Michael Kranz)
Pepetto (Michael Franzke)
Rennie (Rennie Hatzke)
Kontakt (Elmar Jaeger)