Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
25.11.2022, 10.40 - 11.30 Uhr | ONE

Henker & Richter (7/16)

Der Terminator aus Ulan Bator

  • Icon facebook
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo

Der Bauunternehmer und Kleinstadt-Casanova Mike Heger hat in dem Dating-Portal "2as1" schon so manche Eroberung gemacht. Möglicherweise hat er es übertrieben, denn nun hat es jemand auf ihn abgesehen: Sein Auto wird beschmiert, sein Motorrad zerstört und Drohbotschaften im Briefkasten werfen die Frage auf, wem er auf die Füße getreten ist: einem gehörnten Ehemann oder einem beruflichen Konkurrenten? Richter Wagenführ wird in den Fall verwickelt, denn neben Doris Sturm haben auch in seiner Frauenfußballmannschaft einige der Damen Kontakt mit Heger gehabt.

Der Bauunternehmer und Kleinstadt-Casanova Mike Heger hat in dem Dating-Portal "2as1" schon so manche Eroberung gemacht. Möglicherweise hat er es übertrieben, denn nun hat es jemand auf ihn abgesehen: Sein Auto wird beschmiert, sein Motorrad zerstört und Drohbotschaften im Briefkasten werfen die Frage auf, wem er auf die Füße getreten ist: einem gehörnten Ehemann oder einem beruflichen Konkurrenten? Richter Wagenführ gerät in den Fall, denn neben Doris Sturm haben auch in seiner Frauenfußballmannschaft einige der Damen Kontakt mit Heger gehabt. Und selbst Saskia Henker, die schon als Kind ihre Ferien in Büdringhausen verbrachte, hat mit dem "Terminator von Ulan Bator" noch eine Rechnung offen.

Anwaltserie um die dynamische und ehrgeizige Düsseldorfer Staatsanwältin Saskia Henker, die im ruhigen Büdringhausen in ein neues Leben startet und dabei auf den alteingesessenen Richter Klaus Wagenführ trifft. Trotz unterschiedlicher Charaktere ergänzen sich die Staatsanwältin und der Richter in juristischen Fällen.

Saskia Henker (Rike Schmid)
Klaus Wagenführ (Martin Lindow)
Johannes Bulitta (Moritz Lindbergh)
Peter Schulte jr. (Golo Euler)
Hedwig Holtkamp (Dorothea Walda)
Dr. Doris Sturm (Julia Beerhold)
Nadine Wagenführ (Cristina do Rego)
Mike Heger (Vlad Chiriac)
Manou Grote (Anna Böger)