Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
14.04.2021, 20.04 - 22.00 Uhr | WDR 3

WDR 3 Konzert

Mit Claudia Belemann
WDR 3 Funkhauskonzert
"Fantasy Worlds" mit Benyamin Nuss

Der Pianist Benyamin Nuss

WDR 3 Konzert vom 14.04.2021

14.04.2021, 20.04 - 22.00 Uhr | WDR 3

  • Stereo

Musik aus dem Universum der Spielekonsolen.
Wer Sohn eines professionellen Posaunisten und Neffe eines namhaften Jazz-Pianisten ist, dem steht die Musik bei der Geburt Pate. Aber Benyamin Nuss, geboren in Bergisch-Gladbach 1989, gehört auch einer Generation an, die mit Gameboys und Computerspielen aufgewachsen ist. Beide Leidenschaften hat er bei Vorlage seines Debütalbums verknüpft: "Benyamin Nuss plays Uematsu" - unter dieser Überschrift interpretierte der Pianist Werke des japanischen Videospielkomponisten Nobo Uematsu. 2019 hat Benyamin Nuss nachgelegt und das Pianoalbum "Fantasy Worlds" veröffentlicht - eine Hommage an die Klangwelten der Videospielmusik von Nobuo Uematsu, Masashi Hamauzu, Yoko Shimomura, Hitoshi Sakimoto. Beim WDR 3 Funkhauskonzert im April lädt er uns ein zu einem Ausflug in die faszinierende Welt der digitalen Spiele und ihrer Klangwelten.

Nobuo Uematsu:
Lost Odyssey Suite, in der Bearbeitung von Shiro Hamaguchi
Naoshi Mizuta / Benyamin Nuss:
Sanctuary of Zi'Tah, aus "Final Fantasy XI", in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Hideki Sakamoto:
Auszüge aus "Bungo to Arukemisto", in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Benyamin Nuss:
Nobuo's Theme
Yoko Shimomura:
Somnus, aus "Final Fantasy XV", in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Nobuo Uematsu:
My Tears and the Sky, aus "Blue Dragon", in der Bearbeitung von Jonne Valtonen
Masashi Hamauzu:
The Promise/Dust to Dust, aus "Final Fantasy XIII"
Nobuo Uematsu:
Aeriths Theme, aus "Final Fantasy VII", in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Masashi Hamauzu:
Missgestalt, aus "Saga Frontier II"
Benyamin Nuss, Klavier
Aufnahme aus dem Kölner Funkhaus