Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
25.11.2022, 09.05 - 12.00 Uhr | WDR 3

WDR 3 Klassik Forum

Mit Heike Schwers

  • Icon facebook
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo

Heute mit dem Musikrätsel
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Venetianisches Gondellied, Lied ohne Worte g-Moll, Andante sostenuto aus "Lieder ohne Worte", op. 19b; Javier Perianes, Klavier
Giovanni Benedetto Platti:
Konzert D-Dur für Violoncello, Streicher und Basso continuo; Sebastian Hess, Violoncello; Akademie für Alte Musik Berlin, Violine und Leitung: Georg Kallweit
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Venetianisches Gondellied, Lied ohne Worte fis-Moll, Allegretto tranquillo aus "Lieder ohne Worte", op. 30; Javier Perianes, Klavier
Jacques Offenbach:
Barcarolle "Belle nuit, ô nuit d'amour", aus "Les contes d'Hoffmann"; Fatma Said, Sopran; Marianne Crebassa, Mezzosopran; Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Leitung: Sascha Goetzel
César Franck:
Sonate A-Dur für Violine und Klavier; Lisa Batiashvili, Violine; Giorgi Gigashvili, Klavier
Musikrätsel
Jean-Philippe Rameau:
Gigues en rondeau Nr. 1 und 2 aus der Suite e-Moll für Cembalo; Víkingur Ólafsson, Klavier
Joaquín Nin:
Minué cantado, aus "Quatorze airs anciens d'auteurs espagnols"; Fatma Said, Sopran; David Bergmüller, Laute
Jules Massenet:
Obéissons, quand leur voix appelle, aus "Manon"; Fatma Said, Sopran; Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Leitung: Sascha Goetzel
André Messager:
Il est dans les nuits espagnoles, aus "La fiancée en loterie"; Fatma Said, Sopran; Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo, Leitung: Sascha Goetzel
Manuel de Falla:
Nocturno für Klavier; Javier Perianes
Luigi Boccherini:
Quintett C-Dur, op. 30,6 für 2 Violinen, Viola und 2 Violoncelli; Pulcinella Orchestra, Leitung: Ophélie Gaillard
Robert Schumann:
Mondnacht, aus "Liederkreis", op. 39 nach Joseph von Eichendorff für Singstimme und Klavier; Christian Gerhaher, Bariton; Gerold Huber, Klavier
Aaron Copland:
Quiet City für Trompete, Englischhorn und Streichorchester; Philip Smith, Trompete; Thomas Stacy, Englischhorn; New York Philharmonic Orchestra, Leitung: Leonard Bernstein
Irving Berlin:
Cheek to Cheek, Song, in der Bearbeitung für Singstimme, Trompete, Kontrabass, Klavier und Schlagzeug; Fatma Said, Sopran; Lucienne Renaudin Vary, Trompete; Henning Sieverts, Kontrabass; Tim Alloff, Klavier; Heinrich Köbberling, Schlagzeug
Charles Koechlin:
Danses pour Ginger, op. 162, Cinq pièces en hommage à Ginger Rogers, ergänzt und bearbeitet für 2 Klaviere; Yaara Tal und Andreas Groethuysen
Jean-Fery Rebel:
La Terpsichore für Violine, Flöte und Basso continuo; Le Concert des Nations, Leitung: Jordi Savall
Jean-Philippe Rameau:
L'entretien des muses, aus der Suite D-Dur für Cembalo; Víkingur Ólafsson, Klavier
Ernest Chausson:
Poème Es-Dur, op. 25 für Violine und Orchester; Lisa Batiashvili; Philadelphia Orchestra, Leitung: Yannick Nézet-Séguin
Gino Paoli:
Senza fine; Fatma Said, Sopran; Tim Allhoff, Klavier; Christian Gerber, Bandoneon; Henning Sieverts, Kontrabass; Heinrich Köbberling, Schlagzeug; Vision String Quartet