Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
11.06.2021, 09.45 - 10.00 Uhr | WDR 5

ZeitZeichen

11. Juni 1871 - Start der "Hayden-Expedition"
Von Almut Finck
Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr

Blick auf den dampfenden 'Beauty Pool', eine heiße Quelle im 'Upper Geyser Basin' im Yellowstone National Park.

Sendung vom 11.06.2021

11.06.2021, 09.45 - 10.00 Uhr | WDR 5

  • Stereo

Einmal war er bereits gescheitert, 1859. Wegen heftigen Schneefalls hatte Ferdinand Vandeveer Hayden seine Expedition abbrechen müssen. Am 11. Juni 1871 startete der Geologe mit 34 Männern, darunter einem Fotografen und einem Maler, einen zweiten Versuch. Ziel der abenteuerlichen Reise war das noch weitgehend unerforschte Yellowstone-Gebiet im heutigen Wyoming.
Hayden wollte beweisen, dass es die sagenhaften Geysire und andere vulkanische Phänomene, von denen erzählt wurde, wirklich gab. Die Landschaftsbilder, die er mitbrachte, beeindruckten den amerikanischen Kongress. 1872 wurde mit dem Yellowstone der erste Nationalpark der Welt gegründet. Tatsächlich existieren hier mehr als die Hälfte aller Geysire auf der Welt. Der bekannteste und eine der größten Touristenattraktionen im Park: Old Faithful. Verlässlich spuckt er 22 Mal am Tag, etwa alle 65 Minuten, rund 50.000 Liter kochend heißes Wasser auf Kirchturmhöhe.