Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
08.10.2021, 09.45 - 10.00 Uhr | WDR 5

ZeitZeichen

8. Oktober 1821 - Der Geburtstag des Komponisten Friedrich Kiel
Von Michael Struck-Schloen
Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr

Friedrich Kiel, Komponist

Sendung vom 08.10.2021

08.10.2021, 09.45 - 10.00 Uhr | WDR 5

  • Stereo

Denkt man an die deutsche Romantik in der Musik, dann fallen einem Namen wie Mendelssohn, Schumann, Brahms oder Wagner ein. Vergessen hat man darüber die Musiker und Musikerinnen aus dem "Mittelfeld", die zu Lebzeiten mindestens ebenso populär waren und eine zentrale Rolle auf den Konzertpodien und in der Musikausbildung spielten. Zu ihnen gehörte Friedrich Kiel.
Der Mann aus der Provinz brachte es bald zu einem von Fürsten und Königen bewunderten Tonsetzer und angesehenen Lehrer an der Königlichen Musikhochschule in Berlin, der heutigen Universität der Künste. Aus der geografischen, aber keineswegs kulturellen Abgeschiedenheit des Wittgensteiner Landes, wo Kiel vor 200 Jahren geboren wurde, stieg er zum führenden Kopf der konservativen Fraktion in der jungen Reichshauptstadt auf; vor allem Chorwerke wie das Requiem oder das Oratorium Christus, aber auch seine Klavierwerke und Kammermusik standen überall auf den Programmen. 1885 starb Friedrich Kiel mit knapp 64 Jahren an den Spätfolgen eines Unfalls.