Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
06.08.2022, 09.45 - 10.00 Uhr | WDR 5

ZeitZeichen

Nach aufwendiger Restaurierung sprudelt der von Nicola Salvi gebaute Trevi Brunnen im Zentrum der italienischen Hauptstadt seit November 2015 wieder.

Sendung vom 06.08.2022

06.08.2022, 09.45 - 10.00 Uhr | WDR 5

  • Stereo
6. August 1697 - Der Geburtstag von Nicola Salvi, dem Erbauer des Trevi-Brunnens in Rom Von Irene Dänzer-Vanotti Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr

Ein Mann, der vor über 300 Jahren geboren wurde, bringt der Stadt Rom noch heute jährlich über eine Million Euro ein: So viel Münzgeld werfen Touristen aus aller Welt in den Trevi-Brunnen. Nicola Salvi hat ihn gebaut. Wer eine Münze in die Fontana di Trevi hineinwirft, kehrt nach Rom zurück, so will es die Sage. Wer drei Münzen für das ausladende Becken in der römischen Altstadt erübrigt, heiratet angeblich sogar eine Römerin oder einen Römer. Magisch ist der Brunnen nicht allein wegen seiner Größe und der barocken Architektur, sondern vor allem wegen seines Platzes in der Filmgeschichte: Anita Ekberg und Marcello Mastroianni badeten darin in Fellinis Film "La dolce vita". Der Architekt Nicola Salvi wurde allein für dieses Bauwerk berühmt. 20 Jahre lang arbeitete er daran, ließ etwa die künstlichen Felsen immer wieder neu gestalten - und starb zehn Jahre bevor der Brunnen 1762 eingeweiht wurde.