Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
03.12.2017, 05.15 - 06.45 Uhr | WDR Fernsehen

Wunderschön! Weihnachten im Sauerland

Unterwegs mit Tamina Kallert

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo
  • HD

Glühwein im Winterwald, festliche Musik tief unter der Erde und Tannenbäume in Bio-Qualität: In der Weihnachtszeit gibt es viel zu entdecken im Sauerland. Tamina Kallert macht sich auf ins Land der tausend Berge und lässt sich von der fröhlichen Stimmung vor historischen Kulissen verzaubern: beim Willinger Wintermärchen, beim Adventsingen vor dem Soester Dom und bei den Turmbläsern in Arnsberg. Sie trifft den Nikolaus, lernt typische Bräuche wie das "Sauerländer Wurstsingen" kennen, begegnet niederländischen Weihnachtsfreuden in Winterberg und erklimmt die 338 Stufen der "Himmelstreppe" in Meschede. In der Dechenhöhle macht Tamina Kallert zusammen mit Reiner Hänsch, dem Leadsänger der legendären Rockgruppe "Zoff", von der das berühmte "Sauerlandlied" stammt, einen musikalischen Rundgang durch die unterirdischen Konzerthallen. Und in Eversberg begleitet sie auf ihrer Geige die Gruppe "Twersbraken" bei ihrem Weihnachtsprogramm. Unterstützung bekommt sie in Attendorn: WDR-Moderatorin Anne Willmes stellt ihren Heimatort samt Bratapfelkuchen und Adventssingen vor.

Winterberg: Weihnachtsfeier mit Pannenkoeken
Zum Leidwesen aller Skifreunde ist das Land der tausend Berge im Dezember meist noch grün. Also behilft man sich mit Kunstschnee - auf dem 837 Meter hohen Ettelsberg in Willingen ebenso wie in Winterberg, dem Lieblings-Wintersportort der Niederländer. Hier trifft Tamina Kallert Feriengäste aus dem Nachbarland, die im tiefsten Sauerland typisch niederländische Weihnachten feiern - Pannenkoeken (Pfannkuchen) inklusive.

Weihnachtlicher Mittelalter-Markt in Soest
Im Mittelalter gehörte Soest zu den bedeutendsten Handelsstädten Europas, heute schmückt sich die alte Handelsstadt am Hellweg mit einem der größten Weihnachtsmärkte in NRW. Tamina Kallert taucht ein in das bunte Treiben rund um den Dom, probiert "Soester Sandstein", bestaunt die "Westfälsche Krippe" und besucht die "Kleiderschneiderei Mittelalter", wo Gewandungen für den Mittelaltermarkt und die Historienaufführung "Soester Fehde" genäht werden.

Moderatorin Anne Willmes zeigt "ihr" Attendorn
WDR-Moderatorin Anne Willmes bummelt durch ihre Heimatstadt Attendorn, besucht eine Senfmühle, kostet den Bratapfelkuchen in ihrem Lieblingscafé und hört beim Adventssingen vor der Erlöserkirche zu. In Drolshagen lauscht sie gemeinsam mit Tamina Kallert 20 Chören aus der Umgebung, die sich spontan zu einem Weihnachtskonzert zusammengefunden haben.