Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
05.12.2017, 14.45 - 15.30 Uhr | WDR Fernsehen

Lichters Schnitzeljagd

Alles selbstgemacht
Mehrteilige Reihe mit Horst Lichter

Horst Lichter kocht Pfifferlinge.

Sendung vom 05.12.2017

05.12.2017, 14.45 - 15.30 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD

Die Schnitzeljagd führt Horst Lichter kreuz und quer durchs Land. Seine erste Aufgabe führt ihn nach Neuss in einen Keller. Dort hat sich Hans-Michael Derenbach einen Traum verwirklicht. Er hat sich mit viel "schauriger Phantasie" eine Geisterbahn gebaut. Nachdem Horst kräftig durchgeschüttelt wurde, geht es weiter zu den nächsten Bastel-Freaks. In einem Hinterhof in Düsseldorf bauen sich Holger Prang und seine Freunde Wasserraketen und haben an ihren selbstgemachten Jungs-Spielzeugen göttlichen Spaß - der Schnitzeljäger auch!

Im Beach Club am Baldeney See muss er dann noch "Sandkuchen" bauen. Unter Anleitung von Künstlerin Lena Tempich gelingt ihm sogar eine Currywurst aus Sand. Er kommt ins Schwärmen, erzählt von seiner Kindheit und Sandkasten-Freundschaften. Am Ende dann noch im Upcycling Markt in Witten aus alten Krawatten Tischläufer stricken und dann gibt's endlich was auf die Gabel: selbstgemachte Semmelknödel aus alten Brötchen. Bei der Schnitzeljagd kommt nix weg.

Horst Lichter weiß nicht, wohin seine Reise geht. Wie bei einer klassischen Schnitzeljagd, die jeder noch aus seiner Kindheit kennt, muss Menschenfreund Horst Rätsel lösen oder Aufgaben erfüllen. Das bringt unseren Helden immer wieder in unerwartete Situationen und zu spannenden Menschen. Entdecken sie mit der Schnitzeljagd unser Land neu - Staunen und Lachen sind garantiert.