Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
Heute, 14.45 - 15.30 Uhr | WDR Fernsehen

Lichters Schnitzeljagd

Sattelfest und weggesperrt
Mehrteilige Reihe mit Horst Lichter

Horst Lichter bei Sara Bernhagen in Hagen

Sendung vom 15.12.2017

Heute, 14.45 - 15.30 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD

- Sattelfest und weggesperrt

Horst Lichter liebt es, mit seinem Moped durchs Land zu knattern, spannende Menschen zu treffen und mit ihnen zu klönen und zu kochen. Wie bei der echten Schnitzeljagd gilt es immer wieder, Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen, die nicht nur mit dem Kochen zu tun haben, sondern auch mit dem schönen Nordrhein- Westfalen.

Der Hinweis "Zieh Wyome die Thrombosestrümpfe aus" führt Horst Lichter nach Hagen. Wem genau Horst Lichter da so nahe kommen soll, das erfährt er von seiner Gastgeberin Sara Bernhagen. Die 32-Jährige ist Sattlerin aus Leidenschaft und wird dem Koch mal zeigen, dass auch junge Frauen ein Händchen fürs alte Handwerk haben können.

Die anschließende Reise nach Petershagen endet für Horst Lichter im Gefängnis. Seine Aufgabe: "Besteh die Knastprüfung unter dem Storchennest!" Unter den strengen Augen von Annette Schumann tritt der TV-Koch in Sträflingskleidung zum Ausbruchversuch an. Im alten Gefängnis bei Minden wurden früher Kleinkriminelle untergebracht. Dem ehrenamtlichen Verein "Rast im Knast" gelang es, das historische Gebäude so umzugestalten, dass es seit 1996 als "Knasthotel" genutzt werden kann. Auf dem Speiseplan in Petershagen steht das Westfälische Blindhuhn.

Was kommt in NRW auf den Tisch, welche geheimen Rezepte schlummern in der Region und wo sind die schönsten Ecken im Land? Bei seiner Reise mit dem alten Motorradgespann nimmt Horst Lichter die Zuschauer mit auf eine kulinarische und landschaftliche Entdeckungstour durch Nordrhein-Westfalen. Lichters Schnitzeljagd - mit Humor und Würze durchs Land!