Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
29.12.2017, 07.45 - 08.40 Uhr | WDR Fernsehen

Die Märchenbraut: Rumburaks große Chance

6-teilige Fernsehserie von Milos Macourek und Vaclav Vorlicek, CSSR 1979-81

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker

Hansi und Gretchen hatten Glück: Sie wurden nicht von der Hexe gebraten, dafür wurde die Hexe in einen Oldtimer verwandelt. Und mit dem fahren Peter und die beiden Kinder zur Burg des Zauberers Rumburak. Dort treffen sie zu ihrer Überraschung die Klavierlehrerin Fräulein Müller, die inzwischen den Teufel Stunk geheiratet hat.
Auf der Königsburg langweilen sich Xenia, Gemahl Willibald und die falsche Königin. Zu ihrer Zerstreuung machen sie einen Ausflug ins Menschenreich und verlieren in einem Restaurant den letzten der drei Zauberringe. Der Dieb Fousek findet den Ring und verspricht ihn Arabella, wenn sie zu einem Rendezvous kommt. Sie hofft, Peter bald wiederzusehen und erzählt Frau Mayer davon. Das hört die neue Hausgehilfin, die in Wirklichkeit eine Hexe ist und nichts Eiligeres zu tun hat, als die Neuigkeit Zauberer Rumburak zuzutragen.
Weil der Zauberring und das Geld weg sind, müssen König Hyazinth, Zauberer Vigo und Herr Mayer in einer chemischen Fabrik arbeiten. Der König hat sich aber noch nicht ganz mit seinem Schicksal abgefunden, verschmäht das Kantinenessen und möchte am liebsten alles in die Luft sprengen. Und als es dann wirklich zur großen Katastrophe kommt, müssen die drei "Schuldigen" hinter Gitter.
Arabella gelingt es mit List, dem Einbrecher Fousek den Zauberring abzunehmen. Mit einem gut durchdachten Plan befreit sie dann ihren Vater und seine beiden Mithäftlinge aus dem Gefängnis. Alles scheint sich zum Guten zu wenden. Doch da gelingt es der falschen Königin, in den Besitz des Zaubermantels und des Zauberrings zu kommen. Damit ist Rumburak wieder mächtig geworden und seinem Ziel näher gerückt. Bald soll Arabella für immer ihm gehören.

Rumburak (Jiri Lábus)
Frau Mayer (Stella Zazvorkova)
Herr Mayer (Vladimír Mensík)
Peter (Vladimir Dlouhý)
Arabella (Jana Nagyová)
König (Vlastimil Brodsky)
Königin (Jana Brejchová)
Vigo (Jiri Sovák)
Hexe (Jana Andresíková)
Teufel (František Filipovský)
Xenia (Dagmar Patrasová)
Grete (Veronika Týblová)
u.a.