Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
Morgen, 21.45 - 23.45 Uhr | WDR Fernsehen

Jet zo fiere - Das Beste aus der Verleihung des Ordens "Wider den tierischen Ernst"

Logo Blötschkopp und die Rampensäue

Morgen, 21.45 - 23.45 Uhr | WDR Fernsehen

  • Stereo
  • HD

Im Jahr 1950 wurde der erste Orden "Wider den tierischen Ernst" verliehen, 1960 zum ersten Mal eine Live-Übertragung der Verleihung im Fernsehen ausgestrahlt. Der Orden wird alljährlich an bekannte nationale und internationale Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens verliehen, "die Individualität, Beliebtheit und Mutterwitz in sich vereinen, vor allem aber Humor und Menschlichkeit im Amt bewiesen haben." Er gilt als einziger Orden, der nicht für, sondern wider etwas vergeben wird. Die Geehrten werden damit auf Lebenszeit Ordensritter des Ordens wider den tierischen Ernst.

Die karnevalistische Traditionsveranstaltung verbindet seit jeher auf närrische Art und Weise politische Redner in der Bütt mit Aachener Heimatgefühl, Comedy und Karneval.

In einer 120-minütigen Zeitreise erleben wir die größten Höhepunkte aus den alljährlichen Verleihungen des höchsten Aachener Karnevalsordens. Mit dabei u.a. die Ritter August Everding (1987) und Gregor Gysi (2017), Norbert Blüm, Annegret Kramp-Karrenbauer, Christian Lindner, Gloria von Thurn und Taxis, Ingo Appelt, Guido Cantz, Dave Davis als "Motombo", Jürgen Beckers, Josef Jupp und Jüppchen, Hastenraths Will und Dirk von Petzold als Lennet Kann.