Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
29.01.2018, 22.10 - 22.40 Uhr | WDR Fernsehen

Mit dem Wohnmobil in die Wärme

Der Westen überwintert am Mittelmeer
Eine Hier und heute Reportage von Tanja Reinhard
Wiederholung: Sa 16.00 Uhr

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo
  • HD

"Bei Sonne ist alles schöner", sagt Lena Quabach und lehnt sich zurück. In der Hand ein Gläschen Rosé, im Blick eine Palme vor blauem Himmel, im Rücken Vorzelt und Wohnwagen. In der Sonne sind es heute Mittag 25 Grad - bestes T-Shirt-Wetter auf dem Campingplatz Torre la Sal bei Valencia in Spanien. Und das mitten im Winter. Lenas Mann Peter ist gerade mit dem E-Bike unterwegs ins nächste Dorf - einkaufen. In ein paar Tagen wollen die beiden Rentner aus Lindlar hier ihren Hochzeitstag feiern. Mit all den anderen deutschen "Winterflüchtigen", die sie über die Jahre auf dem spanischen Campingplatz kennengelernt haben. Fünf Monate lang werden Lena und Peter hier verweilen.
"Wir lassen uns treiben - das macht den Kopf frei", sagen Claus Israel und seine Frau Christa. Bevor die beiden Rentner mit ihrem Wohnmobil von Dortmund aus starten, müssen sie noch bei den Kindern und Enkelkindern in Schwerte vorbei - sich für die nächsten drei Monate verabschieden und den Wassertank auffüllen. Wo sie wann übernachten, das entscheiden sie spontan. Ihr erstes Ziel die Küste Spaniens. Dort haben sie sich mit einem Duzend anderer Camper verabredet. Raus aus dem grauen, kalten Winter in NRW. Die Hier und Heute Reportage begleitet unsere Rentner ins sonnige Spanien.