Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
17.04.2018, 11.05 - 11.55 Uhr | WDR Fernsehen

Panda, Gorilla & Co.

Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo
  • HD

Die Tier-Doku-Soap aus dem artenreichsten Zoo der Welt, dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin-Friedrichsfelde erzählt unterhaltsame, emotionale Tier-Menschgeschichten aus dem Alltag im Großunternehmen ZOO BERLIN. An seinen zwei Hauptschauplätzen, dem Zoo direkt im Herzen der Hauptstadt und dem Tierpark Friedrichsfelde blicken wir hinter die Kulissen, hinter Gattertore und -zäune und lüften Geheimnisse der Tierpfleger und ihrer Schützlinge.

Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem ist heute auf einer seiner regelmäßigen Runden durch Zoo und Tierpark unterwegs. Heute steht besonderer Besuch aus den USA an. Im Rahmen eines Austauschprogramms sind zwei amerikanische Tierpfleger aus dem Zoo Los Angeles zu Gast. Stationen der Führung: die Giraffen und Giraffengazellen im Tierpark.
Danach geht es weiter für Direktor Andreas Knieriem. Auf seinen Rundgängen verschafft er sich einen Überblick über Tiere und Anlagen. Gemeinsam mit Kollegen müssen die Pläne für die Freianlage der Orang-Utans besprochen, neue Hinweisschilder für Zoo und Tierpark ausgesucht und die Umbaumaßnahmen im Vogelhaus begutachtet werden.
Im Tierpark wird bald Nachwuchs erwartet. Panzernashorndame Betty ist hochtragend, jederzeit kann die Geburt einsetzen. Tierpfleger Robert Pelessier umsorgt die werdende Mutter fürsorglich. Während drinnen das Abendessen schon bereit liegt, genießt Betty noch die Abendsonne auf der Außenanlage. So ein Bad kurz vor der Geburt ist ja schließlich auch für ein Nashorn entspannend.
Außerdem in dieser Folge von "Panda, Gorilla & Co.": Elefantendame Louise bekommt eine Pediküre, die Zwergziegen stehen im Rampenlicht und die Bewohner des Nachttierhauses präsentieren sich von ihrer besten Seite.